Technische Analyse: DAX und Zucker

Dienstag, 02.08.11 12:20
Technische Analyse: DAX und Zucker
Bildquelle: iStock by Getty Images

Rosenheim (Trendbrief am Mittag) - Miserable Konjunkturdaten aus den USA und China ließen neue Konjunkturängste aufkommen, sodass unsere 18 Hauptmärkte um durchschnittlich -0,4% leichter in die Woche starteten.

Der Dax brach um -2,9% auf 6954 Punkte ein und fiel damit erstmals seit März wieder unter die 7000er-Marke sowie die 200-Tage-Linie. Aufgrund des noch geringen Abstands zum GD200 halten wir an unseren beiden Long-Positionen fest.


Am Rohstoffmarkt kam Zucker ordentlich unter die Räder (-1%) und fiel ebenfalls dem Stop-Loss zum Opfer. Daher verkaufen wir heute die Long-Position mit einem Gewinn von +28%.


Wenn Sie die komplette Analyse lesen wollen, loggen Sie sich hier ein. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, können Sie hier den Trendbrief kostenlos testen.



Quelle: boerse.de

News und Analysen

Aktien New York: Dow in der Defensive - Unklare Botschaften im Zollkonflikt

NEW YORK (dpa-AFX) - Nur wenig verändert mit einem negativen Unterton haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag eröffnet. Im handelspolitischen Hickhack zwischen den USA und China ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 411

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr