Technische Analyse: Dax erreicht Jahreshoch – Ausbruch bei Gold

Freitag, 21.06.19 13:00
Technische Analyse: Dax erreicht Jahreshoch – Ausbruch bei Gold
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - An den Aktienmärkten beflügelt die Erwartung einer zunehmend expansiven Geldpolitik weiterhin die Kurse. Gestern legten unsere 14 Hauptbarometer im Durchschnitt um 0,6% zu, wobei einige Indizes inzwischen entscheidende Chartmarken auf der Oberseite erreicht haben. Daneben brach Gold mit Wucht auf ein neues Mehrjahreshoch nach oben aus. Zur Lage im Einzelnen:
 
Die Kursgewinne bei Dax, MDax und TecDax reichten von 0,4% bis 0,7%. Dabei lagen die Tageshöchstkurse bei allen drei Indizes deutlich höher. So überbot der deutsche Leitindex mit dem Tageshoch von 12.438 Punkten das bisherige Jahreshoch hauchdünn um zwei Punkte. Danach drückten Gewinnmitnahmen das Barometer bis auf den Schlusskurs bei 12.355 Punkten nach unten. Jetzt kommt es entscheidend darauf an, dass der Index den Bereich um 12.440 Punkten nachhaltig überwinden kann. Denn ansonsten besteht die Gefahr, dass sich mit dem gestrigen Hochpunkt und dem Zwischenhoch von Anfang Mai auf nahezu gleicher Höhe ein bearishes Doppel-Hoch ausbildet. Da die Trendpfeile zurzeit in allen Zeitebenen aufwärts gerichtet sind, erwarten wir jedoch eher einen Ausbruch auf der Oberseite und bleiben daher unverändert auf der Long-Seite engagiert.

 

Star des Tages war der Edelmetallsektor. Gold brach mit einem Kurssprung von mehr als 2% auf den höchsten Stand seit sechs Jahren aus. Das nächste charttechnisch bedeutende Kursziel ist jetzt die Marke von 1540 Dollar. Kurzfristig könnte das Edelmetall allerdings eine Verschnaufpause einlegen. Nachdem unser Call-Optionsschein innerhalb einer Woche um knapp 100% aufgesattelt hat, nutzen wir die höheren Kurse und nehmen für die Hälfte der Position den Gewinn vom Tisch.

 
 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um verschärften Konflikt mit Iran

NEW YORK (dpa-AFX) - Ängste vor einer Eskalation der geopolitischen Lage am Persischen Golf haben die US-Aktienmärkte im späten Freitagshandel unter Druck gesetzt und für Verluste gesorgt. Zuvor ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 367

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -37% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr