Technische Analyse: Dax konsolidiert – Deutsche Telekom bricht nach oben durch

Montag, 21.10.19 13:00
Technische Analyse: Dax konsolidiert – Deutsche Telekom bricht nach oben durch
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - Mit einem durchschnittlichen Kursrückgang von 0,3% beendeten unsere 14 Hauptbarometer eine dennoch überwiegend erfolgreiche Handelswoche. Dabei verzeichneten die europäischen Indizes gegenüber ihren US-Pendants die klar bessere Performance. Dennoch zeichnet sich nach den kräftigen Kursanstiegen innerhalb der vergangenen beiden Wochen mehr und mehr eine Konsolidierung ab. Zur Lage im Einzelnen:
 

Trotz geringer Kursrückgänge am Freitag legten der Dax und der MDax in der vergangenen Woche 1,0% und 1,5% zu. Dabei baute der deutsche Leitindex im Wochenverlauf das bisherige Jahreshoch um mehr als 1% nach oben aus, während sich das Mittelstandsbarometer unmittelbar vor dem Widerstand bei 26.300 Punkten in Stellung brachte. Dagegen geriet der TecDax einmal mehr durch die Kurskapriolen bei Wirecard unter Druck. Das Technologiebarometer befindet sich inzwischen nur noch 0,7% oberhalb der 200-Tage-Linie. Derweil sind in Amerika die führenden Indizes an wichtigen Widerständen nach unten abgeprallt. Vor einem Ausbruch auf neue historische Höchststände ist daher mit einer Konsolidierung zu rechnen. Mittel- und langfristig sind die Aufwärtstrends allerdings intakt, sodass wir an unseren Long-Positionen auf Indexebene unverändert festhalten.

 

 

Bei den Einzeltiteln erreichte die Aktie der Deutschen Telekom mit einem Kursanstieg von 0,6% auf 15,93 Euro den höchsten Schlusskurs seit mehr als zwei Jahren. Aus charttechnischer Sicht ist der Weg jetzt bis zum nächsten Zwischenziel bei 17 Euro frei, darüber rückt das 2017er-Hoch im Bereich von 18 Euro in den Fokus. Die Aktie und das im Trendbrief empfohlene Zertifikat sind damit weiterhin ein klarer Kauf!

 
 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

Aktien New York Schluss: Anleger bleiben auf Rekordniveau vorsichtig

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach der Rekordrally der vergangenen Wochen haben es die Anleger an den US-Börsen am Montag langsam angehen lassen. Fehlende Fortschritte in den Handelsgesprächen zwischen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 407

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr