Technische Analyse: Dax mit verhaltenem Wochenstart – Fielmann auf Jahreshoch

Dienstag, 12.11.19 13:00
Technische Analyse: Dax mit verhaltenem Wochenstart – Fielmann auf Jahreshoch
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - An den internationalen Aktienmärkten ließen es die führenden Barometer zum Wochenbeginn etwas langsamer angehen. Unsere 14 Hauptbarometer setzten im Durchschnitt um 0,3% zurück, wobei vor allem der Hang Seng aufgrund der Ausschreitungen in Hong Kong unter Druck stand. Dagegen konnten sich die US-Indizes im späten Handel bereits wieder sichtbar erholen. Damit bleiben die Trendpfeile in allen Zeitebenen auf breiter Basis aufwärts gerichtet. Zur Lage im Einzelnen:

 

Am deutschen Aktienmarkt verlief die Kursentwicklung uneinheitlich. Nach einem schwächeren Start konnten sich der Dax und der MDax zwar leicht erholen, beide Indizes beendeten den Handel jedoch mit einem Minus von 0,2%. Dagegen verbuchte der TecDax einen kleinen Kursgewinn. In Amerika setzte ab der Sitzungsmitte eine deutliche Erholung ein, wobei dem Dow Jones bei 27.691 Punkten ein neuer historischer Schlussrekord gelang. Aus charttechnischer Sicht befinden sich die Märkte nach den kräftigen Kursgewinnen der Vorwochen in einer trendbestätigenden Konsolidierung. Wir bleiben daher ohne Wenn und Aber auf der Long-Seite engagiert.

 

 

Zu den trendstärksten Titeln im MDax zählt derzeit Fielmann. Die Aktie befindet sich bereits seit Oktober 2018 in einem mustergültigen Aufwärtstrend und markierte gestern bei 71,65 Euro den höchsten Stand seit Februar 2018. Nächstes Kursziel ist das Allzeithoch vom Oktober 2017 bei 77,70 Euro. Wir halten deshalb an den beiden Long-Investments unverändert fest.

 

 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

NEU: Börsenkalender 2020 (DIN A1) jetzt kostenlos per Post ...

Liebe Besucher,das Börsenjahr 2019 befindet sich schon fast wieder auf der Zielgeraden - mit dem brandneuen boerse.de-Börsenkalender 2020 bleiben Sie auch im kommenden Jahr immer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 417

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr