Technische Analyse: Dax verteidigt Unterstützung – Drägerwerk vor Ausbruch auf der Oberseite

Freitag, 22.11.19 13:00
Technische Analyse: Dax verteidigt Unterstützung – Drägerwerk vor Ausbruch auf der Oberseite
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - An den internationalen Aktienmärkten waren gestern überwiegend moderate Rücksetzer zu beobachten, wobei unsere 14 Hauptbarometer im Durchschnitt 0,4% an Wert verloren. Damit setzten sich die am Dienstag eingeleiteten Konsolidierungen fort. Aus charttechnischer Sicht wurde bislang jedoch kein Schaden angerichtet, sodass die mittel- und langfristigen Trendpfeile unverändert nach oben zeigen. Zur Lage im Einzelnen: 
 

Am deutschen Aktienmarkt ging es bei den führenden Barometern Dax, MDax und TecDax gestern moderat abwärts. Dabei konnten sich die Indizes von den direkt nach der Eröffnung erreichten Tagestiefs im Tagesverauf jedoch deutlich erholen. So schloss der Dax bei 13.138 Punkten, nachdem am Vormittag der tiefste Kurs noch bei 13.044 Zählern festgestellt worden war. Damit verteidigte der deutsche Leitindex auf Schlusskursbasis die seit mehr als zwei Wochen bestehende Trading-Range zwischen 13.130 und 13.300 Punkten. Wir halten daher an unseren Index-Investments unverändert fest.

 

 

Bei den Einzeltiteln war unsere Empfehlung Drägerwerk gestern mit einem Kursanstieg von 1,2% der stärkste Titel im TecDax. Das Wertpapier schob sich damit unmittelbar vor den charttechnisch trendentscheidenden Widerstand bei ca. 58 Euro. Sollte hier ein Ausbruch nach oben erfolgen, dann würde sich unmittelbar weiteres Aufwärtspotenzial bis über 70 Euro eröffnen. Wir empfehlen deshalb sowohl die Aktie als auch das Long-Zertifikat zum Nachkauf.

 

 
 
Dies ist ein Auszug aus dem Trendbrief, Europas erstem Trendfolgebrief. Nutzen auch Sie die riesigen Gewinnchancen im Trendbrief und profitieren Sie 14 Tage völlig kostenfrei von den konkreten Empfehlungen. Klicken Sie hier ...


Quelle: Trendbrief


News und Analysen

NEU: Börsenkalender 2020 (DIN A1) jetzt kostenlos per Post ...

Liebe Besucher,das Börsenjahr 2019 befindet sich schon fast wieder auf der Zielgeraden - mit dem brandneuen boerse.de-Börsenkalender 2020 bleiben Sie auch im kommenden Jahr immer ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 417

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Erneut Vorwürfe der Financial Times?
  • Allzeithoch bei 195,75 Euro!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr