Trendbrief: Korrektur zum Nachkauf nutzen

Donnerstag, 05.12.19 16:00
Trendbrief: Korrektur zum Nachkauf nutzen
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial/Fotolia
(Trendbrief) - Nachdem zum Wochenbeginn negative Meldungen über den Fortschritt der Verhandlungen im sino-amerikanischen Handelsstreit die Aktienkurse weltweit auf Talfahrt geschickt hatten, sorgten gegenteilige Meldungen gestern für eine deutliche Erholung. Allerdings dürfte dieses Hin und Her noch bis zur nächsten Deadline am 15. Dezember anhalten. Dann wird nämlich US-Präsident Trump in Abhängigkeit der Verhandlungsergebnisse über erneute Zollerhöhungen auf chinesische Waren entscheiden. Damit dürften die kommenden beiden Wochen weiterhin von einer erhöhten Volatilität geprägt sein. Konkret:

Nachdem unsere 14 Hauptbarometer im November mit einem durchschnittlichen Kursanstieg von 2,7% den dritten Monatsgewinn in Folge eingefahren hatten, setzte am ersten Handelstag im Dezember erwartungsgemäß eine Korrektur ein. Seitdem gaben die Indizes im Mittel um 1,7% nach.
 
 
Die meisten Indizes drehten im Bereich der ersten Unterstützungsebenen wieder nach oben. Damit ist bislang kein nennenswerter charttechnischer Schaden entstanden. Hinzu kommt, dass nach wie vor zwölf der 14 Barometer oberhalb ihrer jeweiligen 200-Tage-Linie notieren, wobei der mittlere Abstand zum GD200 solide 4,4% beträgt. Lediglich der Hang Seng und der auf Osteuropa fokussierte CECE notieren weiterhin unter ihren jeweiligen langfristigen Durchschnittslinien. Damit ist ein Trendwechsel in den Abwärtsmodus auf breiter Front äußerst unwahrscheinlich. Vielmehr sprechen die bisherigen Kursentwicklungen seit Jahresbeginn sowie die ab Mitte Dezember beginnende positive saisonale Phase für eine ausgeprägte Jahresend-Rallye. Das bedeutet:

Zwischenzeitliche Kursschwächen sollten unverändert zur Aufstockung von Long-Engagements genutzt werden. Dabei empfehlen wir vor allem Technologiewerte, die seit Jahresanfang mit einem Kursanstieg von 32% auf Basis des Stoxx-Europe-600-Technologieindex zu den Top-Performern gehören.

Dies ist ein Auszug der großen, wöchentlichen Trend-Analyse aus dem Trendbrief. Wenn Sie die komplette Analyse lesen möchten, klicken Sie hier ...



Quelle: Trendbrief


News und Analysen

Aktie der Woche: US-Champion mit attraktivem Chance-Risiko-Profil!

Der boerse.de-Aktienbrief empfiehlt in seiner aktuellen Ausgabe einen US-Champion als Aktie der Woche, der sich bei Menschen jeden Alters großer Beliebtheit erfreut. Und auch Langfristanleger ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 435

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Massiver Kurseinbruch nach Iran-Konflikt!
  • Zweite Gefahr durch neue Streikwelle?
  • Aktie 2020 wieder im Sinkflug?
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr