US-Anleihen: Gewinne

Donnerstag, 18.04.19 21:19
US-Anleihen: Gewinne
Bildquelle: fotolia.com
NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag zugelegt. Am Markt wurde dies mit Vorgaben aus Europa begründet, wo die Anleihekurse ebenfalls spürbar zulegten. Dort hatten unerwartet schwache Daten zur Stimmung der Einkaufsmanager in der Eurozone für Auftrieb gesorgt.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,380 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 98 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,371 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen zogen um 9/32 Punkte auf 100 18/32 Punkte an. Sie rentierten mit 2,560 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 21/32 Punkte auf 100 24/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 2,961 Prozent./la/he



Quelle: dpa


News und Analysen

Aktien Frankfurt Schluss: Zollstreit und schwacher Ifo-Index lösen Talfahrt aus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der internationale Handelsstreit und die damit einhergehende Eintrübung der Wirtschaftsstimmung in Deutschland haben den Dax wieder unter 12 000 Punkte gedrückt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 669

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie steigt wieder!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt noch ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr