USA: Inflationsrate erreicht 5-Prozent-Marke - Höchste Rate seit August 2008

Donnerstag, 10.06.21 17:57
Joe Biden bei einer Wahlkampfrede.
Bildquelle: www.facebook.com/joebiden/
WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat die Inflation im Mai erneut überraschend stark angezogen. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die Lebenshaltungskosten um 5,0 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Das ist die höchste Rate seit August 2008.

Im April hatte die Rate 4,2 Prozent betragen. Analysten hatten mit einem Anstieg um lediglich 4,7 Prozent gerechnet.

Im Vergleich zum Vormonat steigen die Verbraucherpreise um 0,6 Prozent. Die Kerninflation ohne im Preis oft schwankende Komponenten wie Energie und Lebensmittel betrug verglichen mit dem Vorjahresmonat 3,8 Prozent. Im April hatte sie 3,0 Prozent betragen, Analysten hatten mit 3,5 Prozent gerechnet./la/jkr/fba



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Erholung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach zwei Tagen mit Kursgewinnen für den Dax hat dieser am Mittwoch nachgegeben. Auch neue Rekorde an der US-Technologiebörse Nasdaq am Vorabend konnten dem deutschen ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 384 ►
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr