Marktübersicht

Unionsfraktion: Koalitionspläne sind nicht gegenfinanziert, erheblich mehr Migration

Mittwoch, 24.11.21 17:58
Unionsfraktion: Koalitionspläne sind nicht gegenfinanziert, erheblich mehr Migration
Bildquelle: iStock by Getty Images
BERLIN (dpa-AFX) - Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag sieht den Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien mit Sorge. "Wir erkennen nicht den Aufbruch", sagte der Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus (CDU) am Mittwoch in Berlin. Es gebe großzügige Versprechungen - etwa einen sozialpolitischen "Ausgaben-Wumms" - aber es fehle an der notwendigen Gegenfinanzierung: "Wir sehen nicht, wie das finanziell untermauert ist."

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt warnte, von SPD, Grünen und FDP würden zahlreiche Schlupflöcher für die Aufnahme neuer Schulden geschaffen. Gleichzeitig warnte er vor den Ampel-Plänen bei der Zuwanderung: Nach seinen Worten drohen neue Anreize, die zu erheblich mehr Migration nach Deutschland führen werde./ax/bk/DP/he



Quelle: dpa-AFX


News und Analysen

Weihnachten 2021: Die besten Geschenke für Börsianer!

Liebe Besucher,Weihnachten steht vor der Tür und falls auch Sie noch auf der Suche nach originellen Geschenkideen sind, dann finden Sie im boerse.de-Shop ganz sicher die passende kleine ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 328 ►
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr