dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dämpfer im Zollkonflikt belastet

Mittwoch, 23.01.19 07:32
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dämpfer im Zollkonflikt belastet
Bildquelle: fotolia.com
FRANKFURT (dpa-AFX)

AKTIEN

DEUTSCHLAND: - SCHWÄCHER - Zum Börsenstart am deutschen Aktienmarkt dürfte es am Mittwoch den dritten Tag in Folge leicht abwärts gehen. Der Broker IG taxierte den Dax knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,22 Prozent niedriger auf 11 066 Punkte. Medienberichten zufolge haben die USA ein Angebot Chinas für vorbereitende Handelsgespräche abgelehnt. Diese Nachricht habe den verhaltenen Optimismus hinsichtlich des Handelskriegs wieder ausgehebelt und an der Wall Street für Aktienverkäufe gesorgt, sagte Analyst Michael Hewson vom Broker CMC Markets.

USA: - VERLUSTE - Die US-Börsen sind am Dienstag nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende deutlich unter Druck geraten. "Der Risikoappetit ist momentan sehr gering", konstatierte Marktexperte Dean Popplewell vom Währungsbroker Oanda. Der Leitindex Dow Jones Industrial weitete nach einem schwachen Start seine Verluste aus. Zum Handelsende stand ein Minus von 1,22 Prozent auf 24 404,48 Punkte zu Buche, womit er immerhin etwas über seinem Tagestief blieb.

ASIEN: - SCHWÄCHER - Die Hoffnung der Investoren auf einen baldigen Durchbruch im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat einen Dämpfer erhalten. Händler verwiesen auf einen Bericht der "Financial Times", demzufolge die USA ein chinesisches Angebot für vorbereitende Handelsgespräche abgelehnt hätten. Der CSI-300-Index , der die 300 wichtigsten Werte an den Börsen des chinesischen Festlands enthält, fiel am Mittwoch um zuletzt 0,14 Prozent auf 3138,92 Punkte. In Hongkong ging es für den Hang Seng ebenfalls nach unten. Der japanische Leitindex Nikkei 225 sank um 0,1 Prozent auf 20 593,72 Zähler.

^

DAX 11 090,11 -0,41%

XDAX 11 038,72 -0,89%

EuroSTOXX 50 3112,80 -0,39%

Stoxx50 2864,74 -0,45%

DJIA 24 404,48 -1,22%

S&P 500 2632,90 -1,42%

NASDAQ 100 6646,81 -2,03%

°

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:

^

Bund-Future 164,63 -0,01%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1368 0,14%

USD/Yen 109,63 0,20%

Euro/Yen 124,63 0,34%

°

ROHÖL:

^

Brent 61,71 +0,21 USD

WTI 53,14 +0,13 USD

°

/mis



Quelle: dpa


Hier geht's zur Indizes-Startseite

News und Analysen

Diese 20 Aktien schütten seit über 100 Jahren Dividende aus

In Zeiten von Mini- oder sogar Strafzinsen sind Dividenden-Aktien auch im Jahr 2019 beliebt wie selten zuvor. Viele Anleger haben Dividenden längst als die „neuen Zinsen“ entdeckt. ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 656

Titel aus dieser Meldung

Datum :
18.02.19
11.311,00
0,09 %
Datum :
18.02.19
2.624,75
1,22 %
Datum :
18.02.19
24.491,00
0,35 %
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr