Marktübersicht

Dax
13.169,00
0,49%
MDax
26.148,00
0,00%
BCDI
141,31
0,00%
Dow Jones
24.651,74
0,58%
TecDax
2.544,00
0,00%
Bund-Future
163,57
0,03%
EUR-USD
1,18
-0,24%
Rohöl (WTI)
57,35
0,35%
Gold
1.255,32
0,20%

Garantiezinsen

Für echte Börsianer sind Garantien bei der Geldanlage schon immer ein merkwürdiges Konstrukt gewesen. Die andauernde weltweite Niedrigzinspolitik sorgt nun dafür, dass auch Versicherungskunden immer öfter auf diese Garantien verzichten müssen. Zwischenzeitlich brachte die große Koalition in Deutschland sogar eine Abschaffung des sogenannten Garantiezinses ins Gespräch. Schlussendlich einigte man sich darauf, den offiziell als "Höchstrechnungszins" bezeichneten Zinssatz den Marktgegebenheiten anzupassen.

Garantiezinsen auf Rekordtief


Die bloße Spekulation einer möglichen Abschaffung sorgt alleine schon für Kratzer im Ansehen einer ganzen Anlageform. Dabei war die klassische Kapitallebensversicherung traditionell das liebste Anlageobjekt der Deutschen. Doch dank weggefallener Steuerprivilegien (früher waren die Erträge aus einer Kapitallebensversicherung nach 12 Jahren Laufzeit steuerfrei) und immer niedrigeren Garantiezinsen (von einem Garantiezinssatz in Höhe von 4 Prozent blieb im Laufe der Zeit nicht mehr viel übrig) wurden diese Lebensversicherungspolicen in den vergangenen Jahren mehr und mehr zum Ladenhüter.

Garantiezins

Der Grund hierfür ist das generell niedrige Zinsniveau. Dadurch sind auch die Renditen von Staatsanleihen und anderen sicheren festverzinslichen Wertpapieren so stark gesunken, dass die bisherigen Zinsen kaum mehr erwirtschaftet werden können. Die Folgen sind so groß, dass der Branchenriese Allianz bereits laut über ein Ende der klassischen Lebensversicherung nachdenkt und teilweise vor dem Neuabschluss einer solchen Police abrät. Diese Diskussion um den Garantiezins und Kapitallebensversicherung zeigt:

Anleger, die ihr Geld auf lange Sicht mit einer ordentlichen Rendite anlegen wollen, können sich auf die einfachste und transparenteste Anlageform konzentrieren. Die Aktie.

Sie wollen langfristig ein Vermögen an der Börse aufbauen?
 Dann haben wir genau das Richtige für Sie, denn der boerse.de-Aktienbrief analysiert seit 2002 mit aufwendigen Screening-Verfahren die Kursverläufe sämtlicher Aktien und kürt die 100 langfristig besten Aktien der Welt zu sogenannten Champions. Diese absoluten Top-Werte verzeichnen seit mindestens zehn Jahren höhere und konstantere Kursgewinne bei weitaus geringeren Rückschlägen als 99,9% aller börsennotierten Aktien. Als boerse.de-Besucher können Sie die aktuelle Ausgabe des boerse.de-Aktienbrief mit den Empfehlungen aus dem neuen Basisdepot der Woche hier kostenlos downloaden.


Kurssuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Aktie bricht nach Apple-Gerüchten ein!
  • Kurserholung im Fokus!
  • Was kommt als Nächstes?