Was sind Aktienfonds?

Welche Aktienfonds kaufen

Aktienfonds  – was ist das?

Die eigentliche Fonds-Idee stammt bereits aus dem 18. Jahrhundert. Dabei sammelt die Anlagegesellschaft das Kapital vieler Anleger nach dem Prinzip der „Risikostreuung“ quasi in einem großen „Topf“, um damit ein genau definiertes Anlageziel zu verfolgen. Was bedeutet das? Der Investor kann selbst mit einem geringen Kapitaleinsatz seine Chancen und Risiken über verschiedene Anlagen und Asset-Klassen verteilen. Da Aktien trotz zwischenzeitlicher Schwankungen auf lange Sicht die höchsten Renditechancen abwerfen (z.B. Dax +9% p.a.), sind gerade Aktienfonds, die schwerpunktmäßig in Beteiligungen börsennotierter Unternehmen investieren, bei Anlegern ganz besonders beliebt. Investoren profitieren hier langfristig von einem Zinses-Zins-Effekt aus wieder angelegten Kursgewinnen und Dividenden.

 

Was ist ein Sondervermögen?

Aktienfonds haben auch in Sachen Sicherheit und Transparenz einiges zu bieten. So handelt es sich bei einem Fonds rechtlich gesehen um ein „Sondervermögen“, in dem die Einlagen der Anleger selbst bei einem möglichen Konkurs der Kapitalanlagegesellschaft (KAG) vor dem Zugriff der Gläubiger geschützt sind. Dabei wird der einzelne Investor durch den Fondserwerb quasi zum Mitbesitzer, wobei sich die Höhe eines Anteilswertes aus der Division der Summe aller Vermögensgegenstände incl. des Cash-Bestandes (= Nettoinventarwert) durch die Zahl der ausgegebenen Fondsanteile ergibt. Darüber hinaus unterliegen Aktienfonds regelmäßigen Dokumentationspflichten und müssen bei der Verwendung der Fondsmittel ganz besonders strenge gesetzliche Vorgaben erfüllen. So gilt z.B. nach dem Prinzip der Risikomischung für einzelne Wertpapiere die sogenannte „5-Prozent-Klausel“ als Obergrenze.

 

Aktienfonds so einfach wie eine Aktie handeln

Aktienfonds lassen sich bei der Anlage sehr einfach und flexibel einsetzen. So können viele Produkte bereits ab einem einzigen Anteil wie Aktien über die Börse bzw. außerbörslich direkt über einzelne „Market-Maker“ gehandelt werden. Auch der kostengünstige Erwerb von Anteilsbruchteilen im Rahmen eines Aktienfonds-Sparplans ist bei zahlreichen Banken oder Onlinebrokern möglich. Was heißt das? Anleger können dadurch regelmäßig mit gleich hohen Beträgen für den langfristigen Vermögensaufbau vorsorgen. Wer dabei auf einen aktiv gemanagten Aktienfonds setzt, braucht die Investmententscheidungen nicht mehr selbst zu treffen, sondern kann sie von vornherein einem professionellen Fondsmanagement überlassen.

 

Was bedeutet aktives Fondsmanagement?

Im Gegensatz zu einfachen Indexfonds, die ein bestimmtes Börsenbarometer wie z.B. den Dax eins zu eins abbilden, können mit aktiv verwalteten Aktienfonds auch deutlich höhere Renditen eingefahren werden. Denn die jeweiligen Fonds-Profis können hier ihr ganzes Know-How und ihre Erfahrung in die Waagschale werfen, um durch individuelle Anlageentscheidungen und ein geschicktes Market-Timing eine Outperformance gegenüber einem Vergleichsindex (Benchmark) zu erzielen. Da dies in der Realität aber nur den allerwenigsten Fonds-Spezialisten dauerhaft gelingt, spielt deren Qualität eine ganz wichtige Rolle. Was ist aber noch erfolgversprechender? Ein Aktienfonds, der von vornherein ein klares, für den Anleger jederzeit gut nachprüfbares Konzept verfolgt, das streng regelbasiert, d.h. völlig unabhängig von der persönlichen Einschätzung eines Fondsmanagers funktioniert.

 

BCDI – der etwas andere Aktienfonds

Genau diese Transparenz und Nachvollziehbarkeit trifft auf den BCDI-Aktienfonds (WKN A2AQJY) in ganz besonderer Weise zu. So finden sich darin für jeden Anleger auf den ersten Blick klar erkennbar neben den zehn BCDI-Defensiv-Champions des boerse.de-Champions-Defensiv-Index (BCDI) auch die weiteren 15 Champions mit der niedrigsten Risikokennziffer. Um Über- bzw. Untergewichtungen der einzelnen Aktien zu verhindern, wird darüber hinaus bei allen 25 Defensiv-Titeln eine Gleichgewichtung angestrebt. Wegen seiner besonders defensiven Grundausrichtung kann der BCDI-Aktienfonds (WKN A2AQJY) speziell in einem schwächeren Marktumfeld überzeugen.

 



Rechtliche Hinweise BCDI-Aktienfonds

Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH gibt weder eine Einladung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Fonds, Aktien oder anderen Finanzinstrumenten ab. Bei diesen, nicht allumfassenden, Informationen handelt es sich um Werbung, die weder eine individuelle Anlageberatung darstellt, noch diese ersetzt. Alleinige Grundlage für den Kauf des dargestellten Fonds sind der Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement sowie die Berichte des Fonds, Halb- und Jahresberichte, die kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft IPConcept (Luxemburg) S.A. www.ipconcept.com und der Verwahrstelle DZ PRIVATBANK S.A. www.dz-privatbank.com abgerufen werden können.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht notwendigerweise ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und mögliche Erträge daraus sind nicht garantiert und können sowohl fallen als auch steigen. Es kann daher grundsätzlich keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass die Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Weitere und ausführliche Hinweise zu den Chancen und Risiken enthält der Verkaufsprospekt. Veränderungen der Wechselkurse können ebenfalls dazu führen, dass der Wert zugrunde liegender Investments sowohl fällt als auch steigt.

Zukünftigen Investoren wird dringend angeraten, ihre eigenen professionellen Berater für die Beurteilung des Risikos, der Anlagestrategie, der steuerlichen Folgen etc. hinzuzuziehen, um die Angemessenheit einer Investition aufgrund ihrer persönlichen Verhältnisse festzulegen. Die enthaltenen Informationen in diesem Dokument wurden von der boerse.de Vermögensverwaltung GmbH erhoben. Informationen aus externen Quellen sind durch Quellenhinweis gekennzeichnet. Für deren Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit können wir, auch wenn wir diese Informationen für verlässlich halten, weder Haftung noch irgendeine Garantie übernehmen. Eine Haftung der Verwaltungsgesellschaft aufgrund der Darstellungen in diesem Dokument ist ausgeschlossen. Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.

Kurssuche

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht ein!
  • Vor dem großen Turnaround?
  • Ist die Aktie jetzt wirklich ein Schnäppchen?
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr