Outperformance Zertifikat auf Solactive Cuba Opportunity Index [Goldman Sachs]
WKN: GL8ZF3 ISIN: DE000GL8ZF39 Gattung: Outperformance-Zertifikat
aktueller Kurs:
139,4500
Veränderung:
-0,8200
Veränderung in %:
-0,58 %
weitere Analysen einblenden

Chart
Outperformance Zertifikat auf Solactive Cuba Opportunity Index [Goldman Sachs] Profichart

Chart

Outperformance-Zertifikat-Kennzahlen

Abstand Basispreis
38,77
Abstand Basispreis in %
27,94
Spread
-
Spread in %
-
Spread homogenisiert
-

Aktuelle Nachrichten

Momentan liegen keine aktuellen Meldungen vor.

Anzeige

Deutsche Bank: Derivate
DZ Bank: Derivate
Goldman Sachs: Derivate
Vontobel: Derivate

Outperformance-Zertifikat-Stammdaten

ISIN
DE000GL8ZF39
WKN
GL8ZF3
Name
Outperformance Zertifikat auf Solactive Cuba Opportunity Index [Goldman Sachs]
Art
Outperformance Zertifikat
Kurzname
Outperf
Typ
long
Stückelung
1,00
Währung
EUR
Währungsgesichert
nein
Ausübung
cash
Bezugsverhältnis
1:1
Basispreis
100,00
Partizipationsrate in %
110,00

Outperformance-Zertifikat-Emissionsinformationen

Emittent
Goldman Sachs
Kurzname
GS
Emissionsdatum
09.09.16
Emissionsvolumen
100000

Outperformance-Zertifikat-Handelsinformationen

Bewertungstag
31.12.99
Restlaufzeit
286 Tage
Auszahlungstag
09.09.20

Funktionsweise dieses Outperformance-Zertifikats (ISIN: DE000GL8ZF39)

Die Rückzahlung des Zertifikats bei Fälligkeit orientiert sich an der Kursentwicklung des Basiswertes, die dem Anleger bei steigenden Kursen ab einer Schwelle von 100,00 Pkt. zu 110,00% angerechnet wird.

Allgemeine Funktionsweise eines Outperformance-Zertifikats

Der Begriff Outperformance-Zertifikat beschreibt derivative Finanzmarktprodukte, die von steigenden Kursen des Basiswertes überdurchschnittlich profitieren, während Kursrückgänge lediglich „einfach“ zählen. Dies unterscheidet Outperformance-Zertifikate gegenüber klassischen Long-Knock-Out-Produkten bzw. Call-Scheinen, bei denen der Hebelfaktor in beide Richtungen wirkt. Das bedeutet:

Outperformance-Zertifikate bieten nach oben hin einen Hebel. Ausgedrückt wird dieser durch die sogenannte Partizipationsrate, die durch Multiplikation des Differenzbetrag von Anfangskurs und Kurs am Laufzeitende den Zertifikate-Ertrag ergibt. Der Kurs des Basiswertes am Laufzeitende zählt, wenn die Notierung sich unterhalb des Niveaus bei Emission des Zertifikats befindet. Das Bezugsverhältnis gibt an, wie viele Zertifikate notwendig sind, um eine Einheit des Basiswertes zu erwerben. So bedeutet ein Bezugsverhältnis von 1:1, dass 1 Zertifikat zum Kauf einer Einheit des Basiswertes berechtigt. Zur Funktionsweise:

Ein Basiswert kostet 100 Euro und ein entsprechendes Outperformance- Zertifikat kostet ebenfalls 100 Euro. Der Hebel beträgt 2. Steigt die Aktie bis zum Laufzeitende beispielsweise auf 130 Euro, ergibt sich für den Anleger ein Gewinn in Höhe von 60 Euro ((130-100) x 2). Fällt der Basiswert mit 70 Euro hingegen unterhalb das Ausgangsniveau von 100 Euro, zählt lediglich die einfache Kursveränderung und der Verlust beträgt in diesem Fall 20 Euro (100-80 Euro).

Kurs Outperformance Zertifikat auf Solactive Cuba Opportunity Index [Goldman Sachs]

Börsenplatz:
Bid:
0,0000
Stück:
0
Ask:
0,0000
Stück:
0
Zeit    18:52:44 Datum    21.11.19

Kurs Solactive Cuba Opportunity Index

Börsenplatz: Stuttgart
aktueller Kurs:
138,77
Veränderung:
0,25
Veränderung in %:
0,18 %
Zeit    22:29:46 Datum    21.11.19

Basiswert

Stammdaten
Outperformance Zertifikat auf Solactive Cuba Opportunity Index [Goldman Sachs]

Emittent Goldman Sachs
Typ Zertifikat
Gattung Outperformance-Zertifikat
Laufzeit 09.09.20
Art long
Basiswert Solactive Cuba Opportunity Index
WKN GL8ZF3
ISIN DE000GL8ZF39
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr