Abwertung

Die Abwertung ist die Verbilligung einer Währung am Devisenmarkt. Der Wert einer Währung wird gegenüber anderen am Devisenmarkt gehandelte Währungen herabgesetzt. Importierte Waren - aus Sicht des Landes mit abgewerteter Währung - müssen teurer erworben werden. Exportgüter verbilligen sich allerdings. Die Maßnahme dient der Stabilisierung eines Währungskurses und erfolgt durch die Notenbanken.

Gegenteil: Aufwertung

© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr