DERIVATE

boerse.de-Top-Kolumnen

Marcus Landau

HeidelbergCement: Bauen, bauen, bauen

\r\nWährend die einen Mietpreisbremse und Milieuschutz als wirksames Mittel gegen ständig steigende Mieten fordern, sehen andere allein eine steigende Bautätigkeit als langfristige Lösung für die in den Metropolen stark anziehende Nachfrage. ...weiterlesen

Sebastian Bleser

Gold auf 14-Monatshoch!

Gold notiert mit 1.350 US-Dollar auf dem höchsten Stand seit Anfang 2018! ...weiterlesen

Derivate-News

Neues Capped Bonus-Zertifikat auf K+S - Zertifikatenews

Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 25. Juni 2019 ein neues Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000TR772D7 / WKN TR772D) auf die Aktie ...weiterlesen

Neue Derivate der vergangenen 7 Tage

Optionsscheine Hebelzertifikate Zertifikate
Name Anzahl
Dax 1905
Wirecard 641
Lufthansa 488
Adidas 376
SAP 291
EUR/USD (Euro / US-Dollar) 244
Deutsche Bank 223
Infineon 222
Münchener Rück 209
Allianz 203
mehr...

Basiswerte mit den meisten Derivaten

Optionsscheine Hebelzertifikate Zertifikate
Name         Anzahl
Dax 47554
Nasdaq 100 16733
S&P 500 9749
Dow Jones 9736
Wirecard 9555
Amazon 9328
Euro Stoxx 50 8795
Adidas 8387
EUR/USD (Euro / US-Dollar) 7926
Commerzbank 7085
mehr...

Optionsscheine mit dem höchsten Tagesvolumen

Wert Volumen
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
Call auf DAX [Deutsche Bank AG]0
mehr...

Meistgesuchte Derivate

Optionsscheine Hebelzertifikate Zertifikate

Emittenten-Matrix

KO OS
BNP Paribas Emissions- und Handelsges. 37047 34469
BNP Paribas Issuance B.V. 366
Citigroup Global Markets Europe AG 41099 65137
Commerzbank AG 47078 64827
Credit Suisse AG, London Branch 5
Credit Suisse International 435
Deutsche Bank AG 51594 62849
DZ BANK AG 51787 39519
EFG International Finance (Guernsey) Ltd. 1
Eigenemission 2
Erste Group Bank AG 1652 230
Goldman Sachs 37688 58889
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG 18396 20112
HypoVereinsbank/UniCredit 34128 44820
ING Bank N.V. 5753
J.P. Morgan Structured Products B.V. 30542 8437
Lang & Schwarz 8105 142
Raiffeisen Centrobank AG 638 1634
Raiffeisen Switzerland B.V. 3
Société Générale S.A. 36668 63231
UBS AG (London) 43082 41224
Vontobel Financial Products GmbH 42504 30685

Derivate Beschreibung

Derivate – was sind das eigentlich? Der Name geht auf ein lateinisches Wort zurück: Derivare = ableiten. Und das bringt es auf den Punkt: Ein Derivat ist ein Wertpapier, dessen Performance sich von einem Basiswert „ableitet“. Und das gilt für eine ganze Reihe von Wertpapieren:

Ein Optionsschein auf die Nestlé-Aktie ist damit genauso ein Derivat wie ein Short-Zertifikat auf einen Pleitekandidaten oder ein Bonus-Zertifikat auf die Apple-Aktie. Denn alle diese Scheine beziehen sich auf einen Basiswert und sind damit im Sinne der Definition „Derivate“. Durch den sogenannten "Hebel-Effekt" kann der Anleger bei vielen Derivaten bereits mit geringem Kapitaleinsatz überdurchschnittlich von Kursschwankungen des Basiswerts partizipieren.

Der Begriff „Derivate“ hatte in den letzten Jahren teilweise ein schlechtes Image. Sogar Warren Buffett sprach einmal sinngemäß von Derivaten als finanziellen Massenvernichtungswaffen. Damit hat der Star-Investor natürlich Recht – aber nur für einen Teil der Derivate! Wenn z.B. bei Rohstoffen an einem Handelstag mit Derivaten das Vielfache des realen Jahresumsatzes dieser Rohstoffe gehandelt wird, dann ist das in der Tat beunruhigend!

Hier gilt es aber zu differenzieren. Denn Derivat ist nicht gleich Derivat. Es gibt z.B. konservative Garantie-Zertifikate, welche zudem besichert sind. Und Short-Zertifikate können auch zur Absicherung eines Aktien-Depots genutzt werden. In den drei Derivate-Kategorien Optionsscheine, Hebelzertifikate (Knock-Outs) und Zertifikate (Anlagezertifikate) von boerse.de finden Sie mehr als 1.000.000 Derivate.

Derivate in ihren unterschiedlichen Formen sind auch immer wieder einmal Thema im Newsletter „ Aktien-Ausblick“. Dort bieten wir Ihnen greifbaren Nutzen, wenn Chancen und Risiken von Derivaten gut lesbar thematisiert werden. Und das alles für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.

Optionsschein-Detektiv
Typ
Basiswert
Restlaufzeit  bis 
Hebel  bis 
Emittent
Bonität der Emittenten
Hebelzertifikate-Detektiv
Typ
Basiswert
Restlaufzeit  bis 
Basispreis  bis 
Hebel  bis 
Emittent
Zertifikate-Detektiv

Basiswissen rund um Optionsscheine

Was ist ein Optionsschein?

Optionsscheine stellen die Klassiker unter den Hebelprodukten für Privatanleger dar. Der Reiz liegt in...

Optionsscheinpreis und Einflussfaktoren

Der Optionsscheinpreis unterliegt, neben der Kursentwicklung des Basiswertes, weiteren Einflussfaktoren....

Der Hebel & Co. bei Optionsscheinen

Um sich ein Bild von der aktuellen Bewertung und dem möglichen Kursverhalten eines Optionsscheins zu...

Wie funktioniert ein Call-Optionsschein?

Die Funktionsweise eines Call-Optionsscheins soll an den Aktien der "TEST-AG" veranschaulicht werden....

Wie funktioniert ein Put-Optionsschein?

Die Funktionsweise eines Put-Optionsscheins soll an den Aktien der "TEST-AG" veranschaulicht werden....

Kurssuche

Knock-Out Map
Grundlagen Videos
Derivate-Matrix

Derivate-Grafiken

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr