Eskomptieren

Eskomptieren bedeutet bei Wertpapieren, dass ein Ereignis bereits von den Marktteilnehmern vor dem Eintreten dieses Ereignisses in den Kursen vorweggenommen wurde.
Spekulieren Anleger etwa auf eine Unternehmensfusion, steigen die Notierungen der AGs unter Umständen schon vorher an, da diese Entwicklung vor dem eigentlichen Zusammenschluss in den Kursen vorweggenommen (antizipiert, eskomptiert) wurde.

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr