Geldmarktpapiere

Auch: Geldmarkttitel
Dazu gehören Schatzwechsel, unverzinsliche Schatzanweisungen, Commercial Papers, sowie in einer weiteren Definition auch zweijährige Bundesschatzanweisungen.
Geldmarktpapiere sind kurzfristige Schuldtitel der Öffentlichen Hand, die am Geldmarkt gehandelt werden.

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr