Solvency II

Bei Solvency II handelt es sich um ein Projekt der EU-Kommission mit dem Ziel einer grundlegenden Reform des Versicherungsaufsichtsrechts in Europa. Vorrangig steht die Eigenmittelausstattung im Versicherungswesen im Mittelpunkt. Weiter werden die Unternehmen der Versicherungswirtschaft aber auch zu einer Verbesserung ihres Risikomanagements aufgefordert. Der Vorschlag für die entsprechende Rahmenrichtlinie erfolgte durch die Europäische Kommission am 10. Juli 2007. Nach dem Erlass der entsprechenden Durchführungsbestimmungen wird Solvency II voraussichtlich ab dem Jahr 2010 auf nationaler Ebene umgesetzt werden.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr