Marktübersicht

„Grünes” Licht für Solaraktien? Welche Risiken Investoren kennen sollten.

Donnerstag, 08.07.21 17:02
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

Solaraktien liegen an der Börse (mal wieder) voll im Trend. Zum einen, weil saubere Energiegewinnung ein politisch und ökologisch höchst relevantes Thema ist. Zum anderen, weil Anleger zunehmend in nachhaltige, ESG-konforme Unternehmen investieren möchten. Ob Solaraktien wie z.B. JinkoSolar oder SolarEdge langfristig nicht nur für ein „grünes Gewissen”, sondern auch für sonnige Renditen sorgen werden, bleibt abzuwarten. Denn bereits Mitte der 2000er Jahre gab es einen regelrechten Solarhype, der allerdings nach ein paar Jahren in Katerstimmung umschlug. Was war passiert?

Vor allem dank staatlicher Förderungen und Subventionen boomte damals die Branche. Deutsche Solaraktien wie Solarworld oder Conergy vervielfachten sich im Wert. Doch auf die Party folgte ein rasanter Absturz: Vor allem die zunehmende Billigkonkurrenz aus Fernost sorgte ab 2006 für einen Verfall der Solarmodulpreise und trieb Solarworld und Conergy in die Insolvenz. Ob sich die Geschichte jetzt wiederholt? Betrachten wir für eine bessere Einschätzung zwei „angesagte” Branchenvertreter:

  • JinkoSolar
Das chinesische Unternehmen JinkoSolar produziert und verkauft Solarzellen, Solarmodule und Montagesysteme. Zudem betreibt das Tochterunternehmen JinkoPower eigene Solarparks. Die JinkoSolar-Aktie gewann innerhalb der vergangenen zwölf Monate unterm Strich zwar 156%, war aber durch eine hohe Volatilität gekennzeichnet. Zum einen wegen steigender Siliziumpreise, die sich negativ auf die Marge auswirken. Zum anderen aufgrund durchwachsener Quartalszahlen. Aktuell plant JinkoSolar den Börsengang einer Tochtergesellschaft, der wieder frisches Kapital in die Kassen spülen könnte.

  • SolarEdge
SolarEdge ist ein israelisches Unternehmen das u.a. Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Leistungsoptimierer, Batteriespeicher und Monitoringplattformen entwickelt und vertreibt. Zudem verfügt SolarEdge über eine E-Mobility-Sparte, deren elektrische Antriebsstränge und Batterien z.B. auch im neuen Fiat E-Ducato verbaut werden sollen. Trotz eines Rücksetzers 2021 kann sich die Aktienkursentwicklung von SolarEdge sehen lassen: Innerhalb des vergangenen Jahres stehen +86% zu Buche.

Generell gilt Solarstrom inzwischen als wettbewerbsfähige und nachhaltige Energieform und ist in Ländern mit besonders vielen Sonnenstunden sogar die günstigste, verfügbare Stromquelle. Rund die Hälfte der weltweit neu installierten Stromerzeugung entfällt mittlerweile auf die Sonnenenergie. Doch bei der vergleichsweise jungen Solarindustrie handelt es sich nach wie vor um einen hart umkämpften Markt. Zudem bestehen unkalkulierbare Unsicherheitsfaktoren, wie politische Differenzen mit China oder die Preisentwicklung des für die Modulentwicklung wichtigen Rohstoffes Silizium.

Investieren Sie deshalb besser in „nachhaltig” erfolgreiche Unternehmen, wie die 33 Vermögensaufbau-Champions des boerse.de-Aktienfonds, die sich durch langfristiges, weitestgehend konjunkturunabhängiges Wachstum auszeichnen. Wie auch Sie ganz ohne riskante Solar-Spekulationen an der Börse erfolgreich sein und dabei noch ruhig schlafen können, erfahren Sie im „Leitfaden für Ihr Vermögen”, den Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern können.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihr Volker Rechberger
Content-Manager bei boerse.de
boerse.de-Content-Manager Volker Rechberger gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr