Dax 10525.0 0.11%
MDax 20551.0 -0.04%
TecDax 1686.0 -0.03%
BCDI 128.75 0.00%
Dow Jones 19170.42 -0.11%
Nasdaq 4738.16 0.26%
EuroStoxx 3014.0 -0.05%
Bund-Future 161.12 0.83%

Realtime-Kurse an der Börse

Bei „Realtime-Kursen“ sagt die deutsche Bezeichnung „Echtzeit-Kurse“ alles: Dabei werden Ihnen am Monitor dieselben Kurse angezeigt, die quasi im selben Moment an der Börse festgestellt werden. Auf diese Weise sind Sie sozusagen „live“ bei der Entwicklung der abgefragten Aktienkurse mit dabei. Was viele Anleger nicht wissen: Die meisten kostenlosen Quellen für Aktienkurse bieten keine Realtime-Kurse, sondern zeitverzögerte Notierungen. Meistens liegt diese Verzögerung im Bereich von etwa 15 Minuten. In dem Fall ist der Kurs, den Sie sehen, dann nicht der aktuelle, sondern der vor 15 Minuten. Wenn Sie zu dem Kurs kaufen oder verkaufen möchten, kann das schon gar nicht mehr möglich sein.

 

Sie sehen: Das ist insbesondere für kurzfristige Trader entscheidend. Wenn Sie z.B. Daytrading betreiben möchten, egal mit welchem Basiswert, dann sind Realtime-Kurse geradezu Pflicht. Wenn Sie hingegen langfristig investieren möchten, haben Realtime-Kurse keine Priorität. Ein Beispiel: Sie sind in einer Analyse zu dem Schluss gekommen, dass der innere Wert einer Aktie rund 100 Euro beträgt. Der Aktienkurs liegt bei rund 50 Euro. Da bietet sich der Kauf an – egal, ob der Kurs nun bei 50,10 oder 50,25 Euro liegt! Eins ist aber klar: Wenn Sie Realtime-Kurse ohne Aufpreis bekommen können, dann sollten Sie dies den zeitverzögerten Notierungen vorziehen. Realtime-Kurse können Sie (kostenpflichtig) über Ihre Depot-Bank abrufen oder über verschiedene meist gebührenpflichtige Internetseiten. Auf boerse.de steht eine riesige Auswahl an Realtime-Kursen zu Aktien, Rohstoffen, Devisen und Derivaten völlig kostenlos zur Verfügung.

 

Eine Sache ist es, zu sehen, wie sich die Kurse entwickeln. Warum sie sich so entwickeln – damit beschäftigt sich börsentäglich der „Aktien-Ausblick“. Hier erhalten Sie weitere Hinweise, die sehr nützlich für Sie sein können. Sie gehen kein Risiko ein: Der „Aktien-Ausblick“ ist für Sie völlig kostenlos. Hier können Sie diesen Newsletter anfordern.