Chartmuster

Die Verwendung von vergangenheitsorientierten Chartmustern dient zur Prognose künftiger Kursverläufe einer Aktie. Zu den häufig vorkommenden Formationen gehören z. B. Kopf-Schulter-Formationen, Dreiecksformationen, Doppel-Top- und Doppel-Bottom-Formationen, Ein- und Zwei-Tages-Umkehrformation, Flagge, Wimpel und Untertasse.

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr