DAXplus Minimum Variance Germany

DAXplus Minimum Variance Germany bildet das varianzminimale Portfolio basierend auf DAX ab. Damit wird quartalsweise in ein aus DAX-Werten bestehendes Portfolio investiert, welches die geringstmögliche Varianz besitzt. Zentrale Bestimmungsfaktoren dieses Index sind somit die Varianz der DAX-Titel sowie deren Korrelation zueinander. Darüber hinaus gilt es zu berücksichtigen, dass im DAXplus Minimum Variance Germany Index Leerverkäufe ausgeschlossen werden. Eine Kappung bei Einzelwerten findet bei 10% statt. Aktien, die bei der Varianzanalyse (sog. Schätzperiode) ein Gewicht von 0% erhalten, werden nicht in DAXplus Minimum Variance Germany berücksichtigt.

Kennen Sie bereits die besten Aktien der Welt? Info …
© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr