Free on Board

Abkürzung: FOB
FOB ist eine Möglichkeit, im Rahmen des internationalen Warenhandels den Kosten- und Gefahrenanteil zwischen Importeur und Exporteur im Rahmen der sogenannten Incoterms aufzuteilen. Bei FOB findet dabei der Kosten- und Gefahrenübergang zwischen Exporteur und Importeur statt, wenn die Handelsware auf Bord des Schiffes im Verschiffungshafen angekommen ist.
FOB ist neben CIF die gängigste Aufteilung im Rahmen von Dokumentenakkreditiven im internationalen Handelsverkehr.

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr