Gewöhnliche Geschäftstätigkeit

Die gewöhnliche Geschäftstätigkeit umfasst das Kerngeschäft eines Unternehmens. Ausgeschlossen davon sind Sonderfaktoren wie Gewinne aus Unternehmensverkäufen, Gewinne aus der Auflösung von stillen Reserven oder Zinsgewinnen.

© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr