Namensschuldverschreibung

Mit dem Begriff werden verzinsliche Wertpapiere bezeichnet, die auf den Namen des Gläubigers lauten. Hierzu gehören neben auf den Namen lautenden Anleihen auch Sparbriefe. Sie sind deshalb nur erschwert handelbar. Siehe auch Schuldverschreibung.
© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr