OPEC

Die Organisation erdölfördender Länder (OPEC) wurde gegründet, um die Förderung und den Verkauf von Öl gemeinsam kontrollieren zu können. Der OPEC gehören elf Länder an, darunter Saudi-Arabien, Vereinte Arabische Emirate, Iran und Kuwait.

Neu: boerse.de-Investoren-Club: Der Champions-Club für Champions-Anleger! Jetzt kostenlos Mitglied werden...