Marktübersicht

Staatspleite

Solange ein Land eine eigene Notenbank besitzt, kann immer wieder frisches Geld gedruckt werden. Allerdings steigt dadurch die Inflation massiv an und zerstört damit die Wirtschaft. Der Bankrott wird somit verschleiert aber nicht vermieden. Bei einer Staatspleite waren in der Vergangenheit die Ausgaben höher als die Einnahmen. Das Land kann sich am Anleihemarkt nicht mehr refinanzieren, da der Anleihemarkt an der Zahlungsfähigkeit zweifelt. Im Extremfall der Staatspleite können Verpflichtungen nicht mehr erfüllt werden und Investoren gehen leer aus.


Kennen Sie bereits die besten Aktien der Welt? Info …
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr