Aktien-Teams für Gewinner – unsere Mannschaftsaufstellungen für die Börse!

Mittwoch, 09.06.21 16:17
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

mit einem Jahr Verzögerung startet am Freitag die Fußball-Europameisterschaft, die dieses Mal in zehn Gastgeberländern stattfindet. Die Idee dafür entstand übrigens bereits 2012, als Michel Platini vorschlug, das Turnier anlässlich des 60. EM-Geburtstages über den ganzen Kontinent verteilt austragen zu lassen.

An Stammtischen und im Büro gibt es dazu sicher wieder zahlreiche Tipprunden, in denen sowohl auf den Ausgang der einzelnen Partien als auch darauf gewettet wird, welche Mannschaft sich am 11. Juli im Londoner Wembley-Stadion den Titel holen wird. Natürlich fiebern auch wir im Börsenverlag mit der deutschen Elf mit und haben passend zur Fußball-EM einen Sonderreport erstellt, in dem wir Ihnen unsere persönlichen Gewinner-Teams präsentieren. Das Besondere:

Auch an der Börse kommt es auf die richtige Taktik an

In „Aktien-Teams für Gewinner“ tippen wir nicht auf den kommenden Europameister, sondern stellen unsere persönlichen Anlagefavoriten in Form von Mannschaftsaufstellungen vor. Erstmals hatten wir einen solchen Report übrigens zur WM 2014 gemacht, als sich die deutsche Mannschaft um Kapitän Philipp Lahm in Rio den Titel holte. Unsere damals präsentierten Aktien-Teams haben seitdem im Mittel 104% gewonnen.

Mit unseren Mannschaftsaufstellungen möchten wir verdeutlichen, dass es bei der Aktienanlage genauso wie im Fußball auf die richtige Taktik und ein gutes Zusammenspiel zwischen Defensive und Offensive ankommt. Nach unserer Rosenheimer Investment-Philosophie sollten Defensiv-Investments wie die boerse.de-Fonds – und ein Teil boerse.de-Gold – das Fundament eines vernünftig diversifizierten Portfolios bilden.

In „Aktienbrief-Teams für Gewinner“ verrate ich Ihnen, welche Champions sich meiner Meinung nach daneben besonders gut zur Absicherung nach hinten eignen, wer sich als Allrounder im Mittelfeld anbietet und welche Offensiv-Champions die Renditetreffer erzielen sollen. Im Gegensatz zu Jogi Löw können wir dabei nicht nur aus den besten heimischen Champions wählen, sondern eine internationale All-Star-Auswahl aufs Spielfeld schicken. So enthält mein Team bspw. neben Defensiv-Künstlern aus der Schweiz und Frankreich amerikanische Flügelflitzer sowie einen deutschen Top-Mittelstürmer. Der neue Sonderreport „Aktien-Teams für Gewinner“ steht für Aktienbrief-Leser ab sofort im Abo-Bereich zum kostenlosen Download bereit. Und falls Sie noch nicht zu unseren Aktienbrief-Lesern zählen, können Sie den boerse.de-Aktienbrief für drei, sechs oder zwölf Monate abonnieren. Als Dankeschön schenken wir Ihnen den brandaktuellen Sonderreport „Aktien-Teams für Gewinner“.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief
Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...

Weitere Kolumnen von Jochen Appeltauer

Die Gipfelstürmer unter den besten Aktien der Welt!

Im Mai hielten sich bei unseren 100 Aktienbrief-Champions Gewinner und Verlierer die Waage. Denn während 51 dieser Qualitätswerte zulegten, notieren 49 leichter. ...weiterlesen

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr