Das sind Ihre Turnaround-Chancen 2020!

Dienstag, 03.12.19 18:14
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

obwohl die Aktienmärkte neue Jahreshochs (Dax, Euro Stoxx 50) bzw. sogar neue All-Time-Highs (BCDI, Dow Jones, S&P 500) markiert haben, notieren noch zahlreiche Aktien meilenweit unter den in den vergangenen Jahren markierten Tops. Angesichts der bevorstehenden Jahresend-Rallyes und dem aus zyklischer Sicht guten Börsenjahr 2020 (z.B. Präsidentschaftswahlen in den USA) eröffnen sich großartige Gewinnchancen speziell bei unterbewerteten Turnaround-Aktien. Sie sollten wissen:

Bereits am 12. Rosenheimer Börsentag im Oktober habe ich eine Reihe von Schnäppchenaktien vorgestellt, denen ich einen fulminanten Turnaround zutraue. Jetzt habe ich meine drei heißesten Turnaround-Favoriten noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis liegt nun in Form des Spezialreports Turnaround-Chancen 2020“ vor. Kurz zusammengefasst:

Turnaround-Favorit Nummer eins ist ein weltweit tätiges US-amerikanisches Unternehmen aus dem S&P 500, das sich auf die Entsorgung und das Recycling medizinischer Abfälle, gefährlicher Stoffe und auf die Aktenvernichtung spezialisiert hat. An der Börse markierte die Aktie bis 2015 ein All-Time-High nach dem anderen. Doch seitdem musste dem rasanten Wachstum Tribut gezollt werden. Nach Kursverlusten von bis zu 77% ist dieser Titel praktisch zum Schnäppchenpreis zu haben. Im Kursverlauf wurde mittlerweile ein solider Doppelboden ausgebildet, und bei der nun laufenden Aufholjagd eröffnet sich ein Gewinnpotenzial von bis zu 137%.

Turnaround-Favorit Nummer zwei ist ein Champion aus dem boerse.de-Aktienbrief, der eine ungewöhnlich ausgeprägte Korrektur durchlaufen hat. Dabei handelt es sich um ein Dax-Mitglied, das als Marktführer in einer Wachstumsbranche gilt. Dieser unterbewertete Champion ist dabei, wieder auf den langfristigen Wachstumspfad einzuschwenken. Und hier sind langfristig bis zu 181% Kursgewinn möglich.

Last but not least bleiben Goldminen-Aktien auf dem Radar vom Turnaround-Trader. Nach einer Schwächephase seit September bestehen nun gute Chancen, dass bei Gold der nächste Aufwärtsschub startet. Und dabei dürften Goldminen-Aktien wieder durch die Decke gehen. Mein Turnaround-Kandidat Nummer drei ist daher eine Goldminen-Aktie, bei der sich ein Turnaround-Gewinnpotenzial von 290% errechnet.

Die Namen und WKNs meiner heißesten Turnaround-Favoriten mit Gewinnpotenzialen von bis zu 290% erfahren Sie im brandaktuellen Spezialreport „Turnaround-Chancen 2020“, den Sie hier kostenlos anfordern können.

Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur Turnaround-Trader

PS: Im heutigen Turnaround-Trader wird der Billigst-Kauf der Aktie eines weltweit tätigen Konzerns mit 113% Gewinnpotenzial empfohlen. Zudem wird der Stop-Buy-Einstieg bei einem großen europäischen Industriekonzern mit 173% Gewinnpotenzial vorbereitet. Die aktuelle Ausgabe können Sie bei einem kostenlosen Turnaround-Trader-Test sofort herunterladen.
 
PPS: Für Turnaround-Trader-Abonnenten steht der Spezialreport „Turnaround-Chancen 2020“ im Online-Abo-Bereich zum Download parat.
Thomas Driendl ist Turnaround-Trader-Chefredakteur. In seinem Börsendienst gibt der Turnaround-Experte Anlegern konkrete Empfehlungen zu hart abgestraften Unternehmen, deren Kurs sich...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr