Der 12. Rosenheimer Börsentag war grandios!

Samstag, 09.11.19 07:00
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

selbst mir gehen schon bald die Superlative aus, wenn ich auf unseren jüngsten Rosenheimer Börsentag mit seiner einzigartigen Atmosphäre zurückblicke. Und viele von Ihnen wissen, was ich meine:

Unsere Veranstaltung gibt es seit dem Jahr 2008, als wir in unser Verlagshaus eingezogen waren und somit erstmals die Platzkapazitäten hatten, Kunden und Interessenten willkommen zu heißen. Damals zählten wir keine 100 Teilnehmer, und ich hätte nicht im Traum gedacht, was daraus einmal werden würde. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Besucherzahlen hatten wir dann 2014 und 2015 sogar Zusatz-Zelte aufgestellt, was 2016 nicht mehr möglich war, da unser „Haus der Börse“ gebaut wurde. Seitdem findet der Börsentag in der Rosenheimer Stadthalle statt, wobei es auch hier in den Pausen langsam eng wird. Denn:

Obwohl schon zehn Tage vor der Veranstaltung keine Anmeldungen mehr möglich waren, durften wir mehr als 1000 Anleger/-innen begrüßen! Der offizielle Start erfolgte um Punkt 10:00 Uhr mit einem Unternehmensfilm, und nachdem ich unser Börsenteam auf der Bühne vorgestellt hatte, übernahm traditionell wieder Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer die Begrüßungsansprache. Nach meinen anschließenden Willkommensworten bat ich unser Stadtoberhaupt erneut auf die Bühne, denn es gab eine Überraschung. Konkret:

Zum Start des boerse.de-Aktienfonds im Oktober 2016 hatte ich angekündigt, künftig den Ertrag von 1000 Fondsanteilen zu spenden, aber jährlich mindestens 3000 und höchstens 10.000 Euro. Nachdem unser Fonds im ersten verlängerten Geschäftsjahr 4% abgegeben hatte (also 2017 und 2018 jeweils 3000 Euro gespendet wurden) und der Gewinn im zweiten Geschäftsjahr 12,8% betrug, erhielt Frau Bauer einen Spendenscheck über 6800 Euro für die Rosenheimer Kultur- und Sozialstiftung.

Ab dann ging es nur noch um Börse, und nach meiner Einführung (natürlich wieder mit dem Dax-Pechvogel, der in jedem Jahr auf dem Hochpunkt kauft, doch selbst im Dax auf eine Rendite von 6% p.a. kommt), startete Norbert Paul von der Börse Stuttgart mit dem Thema Euwax Gold 2. Darauf folgte Dr. Hubert Dichtl, der die immense Bedeutung der Risikoreduktion erklärte, und dann eroberte die wirklich einzigartige Beate Sander die (Anlage-)Herzen vieler Besucher. Nach der Mittagspause starteten die Parallelvorträge im oft bis auf den letzten Platz ausgebuchten Nebensaal. Bei Sebastian Bläser (HypoVereinsbank) ging es um den Derivate-Einstieg und bei Heiko Geiger (Vontobel) um Kryptowährungen. Danach erklärten Alexander Coels das Hebeln von Champions-Derivaten und Rudolf Wittmer die Trendfolge. Im Hauptsaal präsentierte währenddessen Volker Rechberger unsere Rosenheimer Finanzprodukte, danach referierte Jochen Appeltauer über die Performance-Analyse und wie wir die „besten“ Aktien der Welt identifizieren, worauf Thomas Driendl zeigte, wie sich Turnaround-Tradings durch Champions-Dividenden finanzieren lassen. Und dann war ich an der Reihe ...

In meiner Börsenvision präsentierte ich 150 Folien in kurzweiligen 100 Minuten, und im Mittelpunkt der „Mission pro Börse“ stand der Portfolioaufbau mit meinen Ihnen schon bekannten Lieblingsaktien, die in Kürze komplett im boerse.de-Aktienfonds (WKN A2AQJY) enthalten sein werden. Denn da sich Aktien verändern und unser Fonds-portfolio über eine sehr starke Defensive verfügt, ist es jetzt auch an der Zeit, Champions wie Alphabet, Amazon und Apple aufzunehmen. Dabei sind uns zwei wirkliche Überraschungen gelungen: Etwas ganz Besonderes war natürlich die Präsentation des neuen BCDI USA und des BCDI-USA-Zertifikats (WKN: VE3BAC), das nun an der Börse gehandelt wird. Und ein absolutes Highlight ist unser am Börsentag erschienener Leitfaden für den Vermögensaufbau, der auch Sie begeistern wird und den Sie jetzt im Aktienbrief-Abo-Bereich kostenlos anfordern können.

Der Rosenheimer Börsentag war grandios, vor allem die vielen Gespräche, die mein Team und ich quasi rund um die Uhr führen durften. Dafür möchte ich mich bei allen Besuchern und Besucherinnen recht herzlich bedanken, und wenn Sie in diesem Jahr nicht dabei sein konnten, finden Sie alle Impressionen unter www.rosenheimer-boersentag.de.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief
Thomas Müller ist seit 1987 Verleger, Gründer und Vorstand der TM BÖRSENVERLAG AG, sowie Gründer und Vorstand der boerse.de Finanzportal AG. Börsenwissen,...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr