Eines der wichtigsten und lukrativsten Börsengesetze

Samstag, 01.09.18 09:00
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

wenn Sie die Chartformation „Fahnenstange“ nur aus Lehrbüchern der Technischen Analyse kennen sollten, dann schauen Sie sich jetzt mal in boerse.de den Chart unseres Technologie-Champions Wirecard an. Denn:

In den zurückliegenden sechs Monaten hat der Kurs 91% gewonnen, seit Jahresanfang 103%, im Zwölf-Monats-Vergleich 170% sowie 415% in den vergangenen drei Jahren! Die Langfrist-Charts zeigen damit einen parabolhaften Anstieg, wobei die meisten Marktteilnehmer darauf wetten, dass Wirecard die Commerzbank aus dem Dax verdrängen wird.

Wir hatten Wirecard im November 2015 in die Riege unserer 100 Champions-Aktien aufgenommen und seitdem bereits schon acht Mal für Basis-Depots zum Kauf gestellt. Seit der Erst-Empfehlung beträgt der Gewinn 355%, nach dem jüngsten Einstieg im März auch schon wieder 98%, und im Mittel steht ein Plus von 318% in der Bilanz. Doch:

Natürlich werden auch bei Wirecard die Kurse nicht in den Himmel wachsen, und die derzeit 60% Abstand zur 200-Tage-Linie erlauben so schnell keine neuen Käufe mehr. Stattdessen erscheinen außerplanmäßige Teil-Gewinnmitnahmen sinnvoll, denn natürlich wird die Fahnenstange über kurz oder lang nach unten durchbrochen werden. Damit steht dann hier wieder die Rückkehr zum Mittelwert auf dem Programm – eines der wichtigsten und lukrativsten Börsengesetze. Aus diesem, allerdings gegenteilig positiven Blickwinkel ist auch die aktuelle Stärke unserer Defensiv-Champions (und damit des BCDI®) zu sehen, die sich nach Abschluss der technischen Korrektur/Branchenrotation langsam, aber konsequent wieder in Richtung der historischen Höchstkurse nach oben schrauben. Dies zeigt:

An der Börse ist es wichtig, Emotionen zurückzustellen und konsequent an den Anlagestrategien festzuhalten, für die Sie sich entschieden haben. Das erfordert einiges an mentaler Stärke, was in Phasen positiver Outperformance wie selbstverständlich erscheint, aber bei Korrekturen (der Outperformance) für die meisten – abhängig von der eigenen Erfahrung – eine echte Herausforderung darstellt. Übrigens:

Genau 20 Jahre nach der TM Börsenverlag AG hat sich jetzt auch boerse.de von der GmbH zur Aktiengesellschaft gewandelt, sodass die korrekte Bezeichnung nun boerse.de Finanzportal AG lautet. Neu ist auch die boerse.de Institut GmbH, in der künftig systematische Investmentprozesse entwickelt werden. Die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH (vormals BCDI® GmbH) ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank zugelassenes Finanzdienstleistungsinstitut und als solches seit 13. April 2018 Fondsmanager des BCDI®-Aktienfonds (WKN: A2AQJY). Lassen Sie sich überraschen, was wir Ihnen in Kürze präsentieren werden. Deshalb:

Freuen Sie sich auf unseren 11. Rosenheimer Börsentag am 14. Oktober (alle Infos) und damit verbunden auf einen Besuch unseres Börsenmuseums.

Mit bester Empfehlung
Ihr

Thomas Müller
Herausgeber
boerse.de-Aktienbrief

PS: Dies ist das Editorial aus dem boerse.de-Aktienbrief, dem Börsenbrief für die laut Performance-Analyse 100 erfolgreichsten und sichersten Aktien der Welt. Wenn auch Sie Ihr Kapital mit diesen Champions-Aktien im Schnitt alle vier Jahre verdoppeln wollen, lade ich Sie herzlich ein, die aktuelle Aktienbrief-Ausgabe hier kostenlos downzuloaden.
Thomas Müller ist seit 1987 Verleger, Gründer und Vorstand der TM BÖRSENVERLAG AG, sowie Gründer und Vorstand der boerse.de Finanzportal AG. Börsenwissen,...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2022 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr