Jetzt geht die Turnaround-Schnäppchenjagd erst richtig los!

Mittwoch, 15.05.19 10:49
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

wie so oft muss ein Name als Auslöser für die jüngsten Kurseinbrüche an den Aktienmärkten herhalten: Donald Trump. Zeitgleich haben sich die Konjunkturerwartungen eingetrübt, womit eine gehörige Portion an Skepsis herrscht. Doch genau in solchen Phasen wird die Basis für die nächsten Kurs-Rallyes gelegt. Sie wissen:

"Die Hausse wird im Pessimismus geboren, wächst in der Skepsis, altert im Optimismus und stirbt in der Euphorie." Demnach befinden wir uns in der besten aller Börsenphasen, die uns  wohl noch lange Zeit mit steigenden Kursen erfreuen wird. Und dabei sind Kursrücksetzer jedes Mal wie ein Geschenk zu betrachten. Wie Sie wissen, erwies sich die heftige Korrektur im vierten Quartal 2018 als großartige Einstiegsgelegenheit. Bedenken Sie daher ein anderes Sprichwort:

"Die fünf teuersten Worte an der Börse lauten: Diesmal wird alles anders sein." Daher gehe ich mit meinen Lesern im Turnaround-Trader  gerade jetzt auf Schnäppchenjagd. Denn Aktien, deren Wert halbiert wurde, haben beim Comeback ein Potenzial zur Kursverdoppelung. Natürlich muss zwischenzeitlich immer wieder mit Rückschlägen gerechnet werden. Daher wird Turnaround-Trader jede Position strikt per Stop-Loss abgesichert, womit sich bei jedem Trade ein Chance-Risiko-Verhältnis von 10:1 oder besser errechnet. Und bei steigenden Kursen wird dieser Anfangs-Stop-Loss sukzessive nach oben gezogen, der sich so in einen Gewinnsicherungsstopp verwandelt. Damit konnten meine Leser nun Kursgewinne von bis zu 34% binnen kürzester Zeit realisieren. Das Beste:

Jetzt beginnt die Schnäppchenjagd nach unterbewerten Turnaround-Aktien mit Verdoppelungs- bzw. sogar Vervielfachungspotenzial erst richtig. Denn nach dem reinigenden Gewitter steht das eine oder andere Kursfeuerwerk bevor. So wird heute bspw. der Kauf einer Goldminen-Aktie empfohlen, bei der sich ein langfristiges Gewinnpotenzial von bis zu 254% eröffnet. Zudem bereitet der Turaround-Trader den Einstieg in eine unterbewertete MDax-Aktie mit Verdoppelungspotenzial vor. Daher:

Die aktuelle Korrektur eröffnet neue Chancen, die Sie nutzen sollten! Folgen Sie dazu einfach hier meiner Einladung zum kostenlosen Turnaround-Trader-Test, bei dem Sie die soeben erschienene Ausgabe sofort herunterladen können.

Ihr

Thomas Driendl
Chefredakteur Turnaround-Trader

PS:  Im heutigen Turnaround-Trader wird der Billigst-Kauf einer Goldminen-Aktie mit 254% Gewinnpotenzial empfohlen und der Stop-Buy-Einstieg bei einem MDax-Mitglied Verdoppelungspotenzial vorbereitet. Die Namen und kompletten Orderdaten erfahren Sie im aktuellen Turnaround-Trader, den Sie hier sofort herunterladen können.
Thomas Driendl ist Turnaround-Trader-Chefredakteur. In seinem Börsendienst gibt der Turnaround-Experte Anlegern konkrete Empfehlungen zu hart abgestraften Unternehmen, deren Kurs sich...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr