Marktübersicht

Neue Impulse für den Dax

Freitag, 25.09.20 17:09
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, 

„Neue Impulse für den Dax“, wer bei der Überschrift jetzt sofort an einen Rallye-Schub bei den deutschen Blue Chips denkt, der liegt knapp daneben. Denn gemeint sind damit die Pläne der Deutschen Börse AG, den heimischen Leitindex mit einigen Änderungen zu modernisieren und gleichzeitig auch spannender zu machen. Dabei hat dieser Reformwillen einen ernsten Hintergrund. Im Detail:

Wirecard wirkt nach!

Der Bilanzskandal von Wirecard sowie die anschließende Insolvenz des Online-Zahlungsdienstleisters haben den Dax und damit die gesamte deutsche Aktienkultur bis ins Mark erschüttert. Die Aufarbeitung des größten Betrugs in der Indexgeschichte wird zwar noch Jahre dauern, doch so lange will die Deutsche Börse als Herausgeber der Dax-Indizes nicht mehr warten. Schon jetzt wird der Arbeitskreis Aktienindizes zu Beratungen über mögliche Veränderungen bei den Top 30 zusammentreffen, bis zum Jahresende sollen erste Ergebnisse vorliegen. Das bedeutet:

Das sind die Voraussetzungen!

Viel Arbeit für das Gremium, das sich aus Mitarbeitern der Deutschen Börse sowie Vertretern von Banken und Investoren zusammensetzt. Denn der Dax ist in die Jahre gekommen; seit der Einführung am 1. Juli 1988 sind unverändert 30 Titel im Index gelistet. Die müssen vorher drei Grundvoraussetzungen erfüllen, um überhaupt als Blue Chip infrage zu kommen: Listing im Prime Standard, fortlaufender Handel auf Xetra und einen Streubesitzanteil von mindestens 10%. Die tatsächliche Index-Zusammensetzung staffelt sich dann nach Xetra-Umsatz und Streubesitz-Marktkapitalisierung. Andere Kriterien bleiben dabei unberücksichtigt, wie ein Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit zeigt. Konkret:

Ausgerechnet Delivery Hero!

Nach dem Rauswurf von Wirecard rückte mit dem Online-Essenslieferanten Delivery Hero ausgerechnet ein Unternehmen in den Dax auf, das seit seiner Gründung vor rund neun Jahren noch nie schwarze Zahlen schreiben konnte! Damit ist ein erster Ansatz für die Neuausrichtung der Statuten zur Indexaufnahme bereits gefunden; vorstellbar wäre bspw. eine Klausel, wie sie im US-amerikanischen S&P 500 enthalten ist. Dort muss ein Aufstiegskandidat nämlich mindestens vier Quartale in Folge im Gewinn abschließen, um Mitglied bei den Standardwerten zu werden. Und:

Mehr kann manchmal besser sein!

Auch über eine Aufstockung des Dax dürfte nun ernsthaft nachgedacht werden. Wie das gehen könnte, zeigt der Blick in den September 2018 – damals erweiterte die Deutsche Börse AG den MDax von 50 auf 60 (Neben-)Werte, womit der Index deutlich tech-lastiger, aber auch vielseitiger wurde. Der Performance hat das keineswegs geschadet; das Börsenbarometer kletterte Anfang des Jahres erst auf neue Allzeithochs, die aktuelle Bestmarke ist bei 29.355 Zählern zu finden und stammt vom 19. Februar. Apropos Diversifikation:

Frischer Wind für die Blue Chips?

Die würde dem Dax tatsächlich nicht schaden, schließlich hängt dem Börsenbarometer der Makel an, „aus der Zeit“ zu sein. Wen wunderts, schließlich spiegelt das Gros der aktuellen Blue Chips eher die Vergangenheit (Automobilindustrie, Finanzbranche) als die Zukunft der deutschen Wirtschaft wider. Etwas frischen Wind könnte dem Leitindex also guttun! Übrigens:

Und der beste Aktienindex ist…

Mit den Rosenheimer Investmentalternativen haben wir schon vor einiger Zeit auf echte Alternativen zu Dax & Co. gesetzt. Wenn Sie mehr über den Vermögensaufbau made in Rosenheim wissen möchten und außerdem auf der Suche nach dem besten Aktienindex sind, können Sie „Die große Indexanalyse“ jetzt unverbindlich und kostenfrei anfordern. Ich bin mir sicher: Sie werden überrascht sein!
Mit bester Empfehlung

Auf gute Investments!
 
Ihr
Markus Schmidhuber
boerse.de-Contentmanager
boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr