Marktübersicht

Polestar und Volvo: Ein Konzern, zwei Börsengänge

Freitag, 22.10.21 16:30
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

noch in diesem Quartal steht eines der größten IPOs mit europäischen Wurzeln auf der Finanzagenda: Der schwedische Elektroauto-Hersteller Polestar plant einen SPAC (Special Purpose Acquisiton Compan)-Börsengang an der US-Technologiebörse Nasdaq. Ein SPAC ist eine sogenannte Mantelgesellschaft, die zunächst über einen Börsengang Geld bei Investoren einsammelt, um später ein anderes Unternehmen zu übernehmen. Polestar fusioniert hierzu mit der Zweckgesellschaft Gores Guggenheim und könnte eine Bewertung von 20 Milliarden Dollar erzielen. Vielleicht fragen Sie sich jetzt, ob die Welt neben Tesla, Nio, BYD, Lucid, Rivian und einigen anderen E-Auto-Pionieren tatsächlich noch einen weiteren Hersteller braucht. Manche Branchenkenner sind jedoch der Meinung, dass Polestar ein interessantes Unternehmen und Investment sein könnte, weil mit Volvo und Geely zwei etablierte Konzerne hinter dem Börsennovizen stehen.

Polestar auf der Poleposition

Der schwedische Elektroauto-Hersteller wurde vor rund vier Jahren von Volvo und dessen chinesischem Mutterkonzern Geely gegründet und verfolgt laut Börsenprospekt ehrgeizige Pläne. So soll der Umsatz von 1,6 Milliarden Dollar im laufenden Geschäftsjahr bis 2025 auf 17,8 Milliarden anwachsen. Auch will Polestar sein Produktionsvolumen deutlich steigern – von 10.000 Fahrzeugen in 2020 auf knapp 300.000 Autos in 2025. Dazu soll die Produktpalette von aktuell zwei auf fünf Modelle (Limousinen und SUVs) ausgebaut werden. Zum Vergleich: E-Auto-Pionier Tesla verkaufte 2020 insgesamt 292.902 Fahrzeuge. Und Volvo selbst? Brachte 2020 weltweit über 660.000 Fahrzeuge auf die Straße.

Volvo-Börsengang im Windschatten

Umso verwunderlicher ist es, dass Volvo nach dem für Ende Oktober geplanten IPO mit ebenfalls rund 20 Milliarden Euro den gleichen Börsenwert wie Polestar auf die Waagschale bringen soll. Und das, obwohl der Branchenneuling nur einen Bruchteil von Volvos Absatz und Umsatz erzielt. Investoren „kaufen” offensichtlich lieber Elektroauto-Visionen, als die fast 100-jährige Erfolgsgeschichte eines traditionsreichen und zugleich visionären Automobilkonzerns. So war Volvo 2019 zum Beispiel der erste konventionelle Autoersteller, der sich von reinen Verbrennungsmotoren verabschiedete und bis 2030 nur noch E-Autos produzieren will.

Auch die aktuellen Zahlen stimmen durchaus optimistisch: Für das erste Halbjahr 2021 weist Volvo einen Umsatz von umgerechnet 13,9 Milliarden Euro und einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 1,3 Milliarden aus. Die verkauften 381.000 Autos entsprechen gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 einem Plus von 41%.

Falls Sie jetzt mit einem Investment in Polestar oder Volvo liebäugeln, sollten Ihnen die durchaus erheblichen Risiken bewusst sein: Polestar ist eine „Zukunftswette” und muss erst noch beweisen, dass die prognostizierten Absatzzahlen auch erreicht werden können. Volvo hat eigenen Angaben zufolge primär mit der aktuellen Halbleiter-Krise zu kämpfen. Sollte sich die Versorgung mit den essenziellen Chips nicht verbessern, erwartet das Unternehmen für das zweite Halbjahr trotz der starken Kundennachfrage einen abflachenden Absatz und Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Deshalb: Investieren Sie nicht in vage Wachstumsstorys, sondern in Champions mit langjährig bewährten Geschäftsmodellen und langfristig steigenden Aktienkursverläufen. Wie auch Sie an der Börse erfolgreich sind, erfahren Sie im digitalen „Leitfaden für Ihr Vermögen”, den Sie hier kostenlos und unverbindlich anfordern können.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihre
Miss boerse.de
Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr