Reddit-IPO: US-Börsengang mit Spannung erwartet

Mittwoch, 06.03.24 10:15

Obwohl viele Aktienindizes rund um den Globus 2024 neue Höchststände feiern, ist die IPO-Party noch längst nicht in vollem Gange. Im vergangenen Jahr gingen in den USA nur 108 Unternehmen an die Börse, etwa ein Viertel der Gesamtzahl von 2021. Ob 2024 aufgrund des stabileren Umfelds an den Kapitalmärkten sowie steigenden Aktienkursen mehr Firmen ein Börsendebüt wagen, muss sich noch zeigen. Entsprechend groß ist die Spannung vor noch rar gesäten Börsengängen wie dem der US-Onlineplattform Reddit.

 

Börsengang für März geplant

 

Das Chat- und Nachrichtenportal will im März an die New Yorker Börse gehen. Damit folgt Reddit den Börsengängen von Facebook bzw. Meta (2012), Twitter (2013) und Snap (2017). Gegründet wurde Reddit bereits im Jahr 2005 von Alexis Ohanian und Steve Huffman, der das Unternehmen heute noch leitet. Die Plattform verzeichnet beeindruckende Nutzerzahlen mit 73 Millionen täglichen und 267 Millionen wöchentlichen Usern, was Reddit zu einer bedeutenden Branchengröße macht. Besonderen Zulauf erhielt Reddit durch die sogenannte Meme-Aktien-Community „WallStreetBets”, die wiederholt einen Hype rund um Aktien desolater Firmen wie z.B. GameStop kreiert hat und damit deren Kurse zumindest temporär in die Höhe trieb.

 

Reddit strebt beim geplanten IPO eine Bewertung von mindestens fünf Milliarden Dollar an, wie die New York Times berichtet. Allerdings könnte sich diese Summe in den kommenden Wochen noch ändern. Eine für Sympathie werbende Besonderheit ist die Zuteilung eines eigentlich Großinvestoren vorbehaltenen Aktienpakets: Ehrenamtliche Reddit-Moderatoren aus den USA, die Communitys pflegen und überwachen, sollen die Aktien zum Vorzugspreis zeichnen können. Dabei gilt auch ein bestimmter Schlüssel: Je mehr „Karma“-Punkte ein Moderator auf Reddit hat, desto mehr soll er beziehen dürfen. Die Auserwählten können diese Anteile dann bereits vor dem ersten öffentlichen Handelstag zum Ausgabepreis erwerben.

 

Reddit schreibt rote Zahlen

 

Obwohl die Plattform bei Nutzern beliebt ist, steht das Geschäftsmodell auf tönernen Füßen. Denn die Haupteinnahmequelle bestehend aus Werbung kann das Nutzererlebnis beeinträchtigen. Bisher hat Reddit darauf geachtet, die treue, aber anspruchsvolle Community so wenig wie möglich zu belästigen, was dazu führt, dass die Einnahmen noch nicht die Kosten decken. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz zwar um 20 Prozent auf 804 Millionen Dollar, doch der Verlust betrug noch immer 91 Millionen Dollar. Allerdings lag dieser Wert immerhin unter dem Vorjahresverlust von 159 Millionen Dollar.

 

Möglicherweise ist Reddits finanziell nicht ganz so rosige Lage auch dafür verantwortlich, dass der eigentlich bereits für 2022 geplante Börsengang auf 2024 verschoben wurde. In der Hoffnung, dass das positive Aktienmarktsentiment Anleger wieder zu riskanteren Investments motiviert.

 

Bei IPOs gilt jedoch nach wie vor: Lassen Sie die Finger von spekulativen Börsennovizen. Denn im Gegensatz zu den insgesamt 100 Champions-Aktien, die Sie in ihrer kostenlosen boerse.de-Aktienbrief-Ausgabe kennenlernen können, müssen Börsenneulinge ihre langfristige Anlagequalität erst noch unter Beweis stellen.

 

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

 

Ihre Miss boerse.de

 

Miss boerse.de gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...


Alle Kolumnen von Miss boerse.de erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Investorenabend.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 234.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Investorenabend: Börse „live“!

Die Rosenheimer Investorenabende sind die ideale Veranstaltungs­reihe für Abonnenten, Anleger und Börsen-Botschafter, um die Köpfe hinter den Champions-Investments im kleineren Kreis per­sön­lich kennen­zulernen. Im „Haus der Börse“ haben Sie die Möglich­keit, echte Rosen­heimer Börsenluft zu schnuppern und sich aus erster Hand über die Strategien der unserer Investment­alternativen zu informieren. Infos.

 
 
 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.