Robinhood-Aktie: Wird der Neobroker übernommen?

Mittwoch, 29.06.22 16:30
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

angesichts der anhaltenden Marktschwäche wünscht sich sicher so mancher Anleger, dass nun endlich eine Gegenreaktion wie nach dem Corona-Crash startet. Das damalige Comeback sorgte sogar für einen Börsen-Boom, bei dem eine völlig neue Anleger-Generation erstmals ihr Interesse am Aktienhandel entdeckte.

Dazu trugen vor allem auch sogenannte Neobroker bei, deren Apps das bequeme Trading per Smartphone ermöglichen – meist sogar, ohne dass dabei Trading-Gebühren anfallen. Zu den bekanntesten Vertretern gehört der Neobroker Robinhood Markets, über dessen App bspw. sogenannte Meme-Aktien wie AMC und GameStop massiv getradet wurden.

Robinhood Markets: Vom Überflieger zum Übernahmekandidaten



Robinhood nutzen den Hype dann im vergangenen Jahr, um selbst den Sprung aufs Börsenparkett zu wagen. Bei begeisterten Fans, die beim IPO mitmachten, dürfte das jedoch schnell für Ernüchterung gesorgt haben. So verdoppelte sich der Kurs zwar innerhalb der ersten vier Handelstage, doch seitdem kennt die Robinhood-Aktie nur noch eine Richtung: abwärts!



Mittlerweile notiert Robinhood satte 87% bzw. 90% unter den im vergangenen August erreichten Höchstständen von rund 70 Dollar bzw. intraday 85 Dollar. Daher könnte die kurze Börsenhistorie des ehemaligen Stars unter den Neobrokern genauso schnell wieder enden, wie sie begann. Denn laut Bloomberg-Berichten soll die Kryptobörse FTX eine mögliche Robinhood-Übernahme prüfen, wobei FTX-Gründer und Krypto-Milliardär Sam Bankman-Fried dementierte, dass es derzeit konkrete Übernahmegespräche gibt. Doch so oder so:

Auf den langfristigen Erfolg kommt es an



Im boerse.de-Aktienbrief waren Neu-Emissionen sowie Aktien mit kurzen Kurshistorien noch nie ein Thema. Denn für den Champions-Pool kommen grundsätzlich nur Werte in die Auswahl, die mindestens schon seit zehn Jahren börsennotiert sind. Und von den Aktien, die dieses K.-o.-Kriterium erfüllen, erhalten lediglich die 100 erfolgreichsten und sichersten den Champions-Status.

So vermeiden wir, auf Modewellen mitzuschwimmen, die es an den Börsen immer wieder geben wird, und konzentrieren uns stattdessen auf die Top-Aktien, die sich bereits seit Jahren positiv von der breiten Masse abheben. In der Finanzbranche zählen dazu unter anderem die beiden Kreditkarten-Champions Visa und Mastercard sowie die Indexanbieter MSCI Inc. und S&P Global.

Die Liste aller 100 Champions veröffentlichen wir im boerse.de-Aktienbrief, den Sie als Dankeschön kostenlos und unverbindlich lesen können, wenn Sie beim aktuellen boerse.de-Anleger-Barometer mitmachen. Mit fünf kurzen Fragen versuchen wir uns ein Bild von der aktuellen Anlegerstimmung zu machen. Denn vielleicht startet nach dem schwachen ersten Halbjahr nun ein ähnliches Börsen-Comeback wie nach dem Corona-Crash.

Mit bester Empfehlung

Jochen Appeltauer
Chefredakteur boerse.de-Aktienbrief 

P.S.: Alle Kolumnen von Jochen Appeltauer erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern…
Jochen Appeltauer ist boerse.de-Aktienbrief-Chefredakteur. Der boerse.de-Aktienbrief ist der große deutsche Börsenbrief für den langfristigen Vermögensaufbau mit den laut Performance-Analyse 100...


Alle Kolumnen von Jochen Appeltauer erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.