Sell in May? Von wegen!

Donnerstag, 25.04.19 15:26
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser, 
 
der Dax markierte zuletzt gleich fünf neue Jahreshochs in Folge! Andere Indizes sind sogar noch ein ganzes Stück weiter. So kletterten der S&P 500 und der Nasdaq 100 bereits auf neue Allzeithochs! Apropos Rekordhoch – das nimmt unsere aktuelle Empfehlung jetzt auch ins Visier, wobei eine Gewinnchance von über +140% winkt. Für die Aktienmärkte gilt derweil:

Börsenzyklen versprechen weitere Gewinne!

Die Börsen folgen bislang mustergültig ihrem saisonalen Fahrplan. Der hält jetzt zudem eine ganz besondere Überraschung bereit. Denn anders als es das berühmte Sprichwort „Sell in May and go away” beschreibt, fällt der Sommer in 9er-Jahren außergewöhnlich stark aus. Für den Dow Jones stehen von Mai bis September weitere Gewinne ins Haus. Konkret:

Neue Allzeithochs zum Greifen nah!

Wie wir es in „Das Börsenbuch“ beschrieben haben, erzielt der US-Leitindex im zweiten Quartal eines 9er-Jahres durchschnittliche Gewinne von +4,23%. Nach einem ersten zyklischen Höhepunkt Anfang Mai geben die Kurse ab Juli richtig Gas und markieren Mitte September das Jahreshoch. Das stellt dann gleichzeitig auch den höchsten Stand des gesamten Jahrzehnts dar! Und:

Gut, besser, Dax!

Der Dax sattelt im zweiten Quartal eines 9er-Jahres im Schnitt sogar +6,58% auf, wobei der Höchststand erst im Dezember markiert wird. Die deutschen Blue Chips können also mit einer klassischen Jahresend-Rallye glänzen. Das ist genau das richtige Stichwort für unsere Long-Positionen im Champions-Trader, die sich ebenfalls glänzend entwickelt haben. Unser Spitzenreiter kommt dabei bspw. auf ein Plus von über 80%, doch unsere neueste Empfehlung verspricht noch einiges mehr:

Top-Titel mit 140% Gewinnchance!

Da haben wir aus unseren 100 Champions nämlich einen Top-Titel ausgesucht, der im Winter eine besonders spannende Chart-Formation herausgebildet hat. Nachdem dieses Muster nun bullish aufgelöst wurde, fehlt nur noch der Ausbruch über eine letzte Hürde, und der Weg zum Allzeithoch ist aus charttechnischer Sicht völlig frei! Darüber eröffnet sich weiteres Aufwärtspotenzial, das eine Gewinnchance von über +140% ermöglicht. Zumindest mit den Hebel-Derivaten, die wir dafür bereits ausgewählt haben! Das Besondere dabei:

Jetzt anmelden und beim Top-Trade dabei sein!

Wir nehmen den Direkteinstieg bei diesem Champion erst dann vor, wenn unser Signal ausgelöst wird. Über den Eilmitteilungs-Service geben wir dieses Signal dann an unsere Leser/Innen weiter, weshalb Sie sich am besten heute noch zum kostenlosen 14-tägigen Champions-Trader-Test anmelden. So sind Sie auf jeden Fall dabei, wenn wir den nächsten Top-Trade platzieren! Denn für uns gilt: Sell in May? Von wegen!

Mit bester Empfehlung
Ihr

Alexander Coels
Chefredakteur
Champions-Trader

PS: Mein Tipp: Sichern Sie sich jetzt die Gewinnchance von über +140%. Hier geht’s zum kostenlosen Champions-Trader-Test mit den aktuellen Empfehlungen.
Seit Mitte der 90er-Jahre ist Alexander Coels, Jahrgang 1978, Börsianer durch und durch. Der Hanseat aus der Nähe von Bremen, konnte während des Abiturs an der Börse die ersten Erfolge verbuchen...
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr