Texas Instruments: Champion aus der Chip-Branche

Montag, 23.01.23 15:14
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

trotz der zahlreichen Belastungsfaktoren der zurückliegenden Monate gibt es Aktien, die auch in unsicheren Zeiten überzeugen können. Ein solcher Champion ist Texas Instruments, der im Zehn-Jahres-Mittel eine Rendite von +19% p.a. erzielte:

Langzeitchart Texas Instruments
Dabei ist Texas Instruments (TI) keineswegs in einer besonders defensiven Branche tätig, sondern auf dem aussichtsreichen, aber herausfordernden Halbleiter-Markt.

Ohne Chips „läuft” nichts mehr



Ob Chips für Datenzentren, Autos oder Smartphones – ohne Halbleiter geht jetzt und in Zukunft gar nichts mehr. Allerdings hatte die Branche in den vergangenen Monaten mit viel Gegenwind zu kämpfen. Lieferschwierigkeiten, ein harter Konkurrenzkampf um die globale Marktführerschaft und inflationsbedingte Auftragsrückgänge machten vielen Chip-Herstellern das Leben schwer.

Doch gerade für US-Unternehmen könnte sich die Situation bessern: Die Regierung will nämlich noch härter gegen den Verkauf von Halbleitertechnologie an chinesische Unternehmen vorgehen, indem sie im vergangenen Monat neue Vorschriften ankündigte, die die bisherigen Exportkontrollen erweitern. Denn Halbleiter seien kritische Komponenten für die Entwicklung von Technologien wie der Künstlichen Intelligenz, für die digitale Industrie und im Gesundheitswesen.

Trotzdem konnte sich Texas Instruments in den vergangenen, turbulenten Monaten im Branchenvergleich sehr gut behaupten. Das liegt zum einen am enormen Produktangebot und Kundenstamm des Unternehmens, zum anderen am Geschäftsmodell.

Mit analogen und integrierten Chips auf Erfolgskurs



Texas Instruments ist ein global tägiges Halbleiterunternehmen mit rund 80.000 Produkten und 100.000 Kunden. Der Konzern entwickelt, produziert, testet und verkauft Chips für Industrieanwendungen, die Automobilindustrie, Unterhaltungselektronik, Kommunikationstechnik sowie Unternehmenssysteme. Im Gegensatz zu Konkurrenten, wie z.B. Intel, stellt TI jedoch analoge Halbleiter her. Das hat einen großen Vorteil, denn analoge Chips haben oft eine deutlich längere Nutzungsdauer, sodass sich Investitionen in Forschung und Entwicklung über einen viel längeren Zeitraum amortisieren können. So verkauft Texas Instruments sogar immer noch einige Chips, die sie vor 30 Jahren entwickelt haben.

Digitale Chips werden zwar immer kleiner, schneller und energieeffizienter. Doch das bedeutet auch, dass die gebauten Kapazitäten viel früher aufgerüstet oder ausgemustert werden müssen, was das gesamte Geschäft sehr viel kapitalintensiver macht.

Auch was die Kernmärkte betrifft, hat das TI-Management vorausgedacht und den Fokus auf die Bereiche Industrie und Automobil gelegt, die zu den attraktivsten Endmärkten zählen. Infolgedessen verbuchte das Unternehmen allein im dritten Quartal 2022 einen Umsatzzuwachs von 13 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar; der Gewinn legte unterm Strich um 18 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar zu.

Besonders interessant für langfristig orientierte Champions-Anleger ist auch das Dividendenprogramm des Unternehmens. Texas Instruments steigert seit 19 Jahren die Gewinnbeteiligung und erhöhte seine Quartalsdividende zuletzt im September um acht Prozent auf 1,24 Dollar pro Aktie, sodass sich aktuell eine attraktive Dividendenrendite von 2,9% errechnet.

Auf gute Investments!

Ihr
Markus Schmidhuber
Content Manager

PS: Als Technologie-Champion zählt Texas Instruments natürlich auch zu den laut boerse.de-Performance-Analyse 20 langfristig besten Aktien dieser Branche, die das Kerninvestment-Portfolio des boerse.de-Technologiefonds bilden.

boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...


Alle Kolumnen von Markus Schmidhuber erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern ...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 184.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.