Marktübersicht

Warum Ross Stores ganz oben auf der Shoppingliste von Champions-Investoren steht

Freitag, 23.04.21 15:43
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

für viele Damen (und manche Herren) gibt es neben dem klassischen „Shopping” noch eine sportliche Disziplin: die Schnäppchenjagd. Während deutsche Kunden gerne online bei amazon.com oder in der Stadt bei TK Maxx (TJX Companies) auf „Schatzsuche” gehen, zieht es Amerikaner seit Jahrzehnten zum Discounter Ross Dress for Less (Ross Stores). Das bereits 1950 gegründete Unternehmen zählt mittlerweile zu den größten „Off-Price-Händlern” in den USA und unterhält wie auch TK Maxx keinen Online-Shop. Da die Champions-Aktie vergangene Woche trotz der Covid-19-Pandemie sogar ein neues Zwölf-Monats-Hoch erreichte und seit Jahresbeginn +33% Performance erzielte, könnte sich ein Blick auf Ross Stores auch für Investoren durchaus lohnen ...

Ross Stores: ein Erfolgskonzept

Ross Dress for Less verkauft Mode und Haushaltswaren zu verlockend günstigen Preisen und ist mit 1589 Standorten in 40 US-Bundesstaaten in diesem Segment marktführend. In den Stores finden sich neben Eigenmarken vor allem namhafte Designerkleidung, Accessoires und Haushaltsartikel aus Produktionsüberhängen oder der vergangenen Saison zu Rabatten von 20% bis 60% gegenüber den regulären Preisen. Ross Stores betreibt unter dem Namen dd’s Discount außerdem 277 Läden in 21 Bundesstaaten. Diese meist zentrumsnah gelegenen Shops bieten ein noch günstigeres, häufig wechselndes Sortiment mit Einsparungen von bis zu 70%.

Da Ross Stores keinen Onlineshop betreibt, spiegelte das Geschäftsjahr 2020 die operativen und finanziellen Einbußen durch die Covid-19-Pandemie wider: Der Umsatz ging temporär von 16 Milliarden Dollar auf 12,5 Milliarden Dollar zurück, da viele Geschäfte geschlossen bleiben mussten. Dennoch ist der Champion finanziell solide aufgestellt und eröffnete sogar im Krisenjahr 2020 rund 66 neue Filialen.

Profiteur des US-Konsums

Weitere 60 neue Stores sollen in diesem Jahr dazu kommen, da Ross Stores massiv vom Post-Corona-Konjunkturaufschwung profitieren dürfte und „vor Ort” sein möchte, wenn die US-Amerikaner wieder auf Shoppingtour gehen. Dies könnte schon bald der Fall sein. Denn sobald die Restriktionen der Corona-Pandemie weitgehend aufgehoben sind, sollte die Kauflust – befeuert von einem starken Arbeitsmarkt, dem „Konsumstau” sowie Wirtschaftshilfen des US-Präsidenten Joe Biden – deutlich zunehmen.

Sie möchten erfahren, welche insgesamt 100 boerse.de-Aktienbrief-Champions teils schon seit Jahrzehnten erfolgreich sind und sogar in Krisenzeiten relativ geringe Rücksetzer aufweisen? Kein Problem: In zwei kostenlosen boerse.de-Aktienbrief Ausgaben, die Sie hier unverbindlich anfordern können, erfahren Sie alles über die langfristig erfolgreichsten Aktien der Welt.

Ich wünsche Ihnen einen entspannten, erfolgreichen Börsentag,

Ihr Daniel Drasch
Markenaktien-Experte
Marketing-Manager Daniel Drasch gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr