Warum der Tech-Champion Bechtle in der Krise zu Hochform aufläuft

Freitag, 05.08.22 16:15
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

bei IT-Unternehmen denken die meisten Investoren vermutlich zuerst an amerikanische Tech-Champions wie Microsoft, Adobe oder Alphabet. Doch auch das relativ unbekannte, baden-württembergische IT-Systemhaus Bechtle zählt zum Kerninvestment-Portfolio des neuen boerse.de-Technologiefonds. Und das aus gutem Grund, denn die langfristige Anlagequalität des 1983 gegründeten Unternehmens ist beachtlich. Seit 2012 steht eine Performance von im Mittel +23% p.a. zu Buche:


Systemhaus mit Super-Ergebnis



Natürlich blieb auch der Tech-Champion vom allgemein negativen Marktsentiment seit Jahresanfang 2022 nicht verschont. Doch die Chancen stehen gut, dass der selbsternannte „IT-Zukunftspartner” in den kommenden Monaten zu seiner alten Stärke zurückfinden könnte. Zum Beispiel, weil Bechtle – im Gegensatz zu manch anderen Branchenvertretern – trotz Lieferengpässen und gestiegenen Kosten Ende Juli ein Top-Ergebnis präsentierte. Laut vorläufigen Zahlen stieg der Umsatz im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 13 Prozent auf etwa 1,4 Milliarden Euro. Auch der Gewinn kletterte vor Steuern um circa acht Prozent auf rund 88 Millionen Euro.

Dabei „boomt” vor allem das E-Commerce-Segment. Bechtle bietet über den Onlineshop, auf kundenindividuellen E-Procurement-Plattformen und per Telesales rund 40.000 Hardware- und Softwareprodukte an. Weil das Unternehmen aufgrund einer Erhöhung des Lagerbestands im vergangenen Jahr besser lieferfähig war als viele Wettbewerber, kletterte der Umsatz 2021 in diesem Segment um 14,5 Prozent auf rund 1,9 Milliarden Euro. Zudem konnten über die E-Commerce-Kanäle zahlreiche Neukunden gewonnen werden – die möglicherweise auch an anderen Produkten oder Services des Unternehmens interessiert sind.

Rückenwind durch digitale Transformation



Schon die Geschäftszahlen zeigen, dass Bechtle keine „kleine Nummer” ist. Ganz im Gegenteil: Der Konzern mit über 12.800 Mitarbeitern zählt mehr als 80 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zahlreiche Handelsgesellschaften in 14 europäischen Ländern und 100 Tochterunternehmen und Beteiligungen. Damit sind die Schwaben deutschlandweit der größte Anbieter für Systeme, Dienstleistungen und Produkte im IT-Bereich. Bechtle bietet neben Hard- und Software beispielsweise auch Technologiekonzepte wie Cloud-Computing und Datencenter, IT-Lösungen, IT-Services (Management und Training) sowie Finanzierungsdienstleistungen.

Vor allem im Bereich digitale Transformation ist Bechtle ein gefragter Partner für die Industrie und öffentliche Auftraggeber gleichermaßen und könnte – angetrieben von globalen Entwicklungen wie der Industrie 4.0 und der zunehmenden Automatisierung – weiterhin auf Erfolgskurs fahren. 

Profitieren auch Sie vom geschäftlichen Erfolg und der daraus resultierenden, langfristig hohen Anlagequalität von Tech-Champions wie Bechtle. Das geht ganz einfach: Der neue boerse.de-Technologiefonds erspart Ihnen die eigene, komplexe Selektion der „richtigen” Tech-Aktien. Stattdessen investiert der Fonds sowohl in die laut Performance-Analyse langfristig erfolgreichsten Technologie-Aktien der Welt als auch in potenzielle Tech-Highflyer von morgen.

Auf gute Investments!

Ihr 
Markus Schmidhuber
Content Manager


P.S.: Alle Kolumnen von Markus Schmidhuber erhalten Sie ganz bequem im Newsletter boerse.de-Aktien-Ausblick, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Hier kostenfrei anfordern…
boerse.de-Content-Manager Markus Schmidhuber gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 164.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.