Marktübersicht

boerse.de-Aktienbrief Plus feiert ersten Geburtstag: +32,4% in einem Jahr!

Montag, 23.08.21 08:32
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

vor einem Jahr, am 16. August 2020 ging das vom BOTSI-Advisor gesteuerte Musterdepot des boerse.de-Aktienbrief Plus an den Start. Den ersten Geburtstag am Montag dieser Woche konnte unser Börsendienst mit einem Musterdepot-Gewinn von 32,4% feiern (Stand 16.08.2021). Sie sollten wissen:

Beim boerse.de-Aktienbrief Plus filtert der von Thomas Müller und Dr. Hubert Dichtl entwickelte BOTSI-Advisor aus den Aktienbrief-Champions – das sind die 100 laut objektiven Kennzahlen der Performance-Analyse langfristig besten Aktien der Welt – sowie aus 150 weiteren Champions-Anwärtern aus der Aktienbrief-Beobachtungsliste die jeweils trendstärksten Titel regelbasiert für ein einfach nachzubildendes Musterdepot heraus.

Dabei konnten in den zurückliegenden zwölf Monaten zahlreiche Gewinn-Trades im zwei- und sogar dreistelligen Prozentbereich an Land gezogen werden.

Top-Trades boerse.de-Aktienbrief Plus-Musterdepot seit 16.08.2020
  Kauf Verkauf Performance
Tesla 16.08.2020 13.05.2021 68,4%
ASM International 19.03.2021 09.07.2021 28,0%
Atoss Software 25.09.2020 01.01.2021 24,9%
Sartorius Stedim Biotech 22.01.2021 12.02.2021 23,7%
Align Technology 05.03.2021 02.07.2021 22,1%
HCA Holdings 11.06.2021 23.07.2021 21,8%
BE Semiconductor 19.03.2021 16.04.2021 19,3%
Hypoport 18.09.2020 09.10.2020 16,6%
Stand: 16.08.2021
Quelle: Eigene Berechnung | boerse.de
Beweis dafür, dass es sich lohnt, bei trendstarken Champions und Champions-Anwärtern, die Gewinne laufen zu lassen, zeigen die Spitzen-Gewinn-Trades der zurückliegenden zwölf Monate. So wurden bei Tesla 68,4% Kursgewinn in trockene Tücher gebracht. Doch im Musterdepot des boerse.de-Aktienbrief Plus werden immer wieder auch schnelle Gewinne mitgenommen. Beispielsweise 23,7% binnen knapp drei Wochen bei Sartorius Stedim Biotech im Januar/Februar, 19,3% Gewinn in weniger als einem Monat bei BE Semiconductor im März/April oder 16,6% nach nur drei Wochen bei Hypoport im September/Oktober.

Systematische Tradings bei Champions und Champions-Kandidaten auf Basis des emotionslosen und strikt regelbasierten BOTSI-Advisor-Konzepts sorgen vor allem langfristig betrachtet zu überdurchschnittlichen Renditen, was sich anhand der historischen Rückrechnung bis zum Jahrtausendwechel belegen lässt.

So wurden seit 1999 pro Jahr durchschnittlich 61 Trades abgeschlossen, wobei die durchschnittliche Haltedauer der einzelnen Positionen 67,6 Tage betrug. Dabei verbesserte sich das Musterdepot des boerse.de-Aktienbrief Plus im Schnitt um 24,0% p.a. Im Vergleich dazu konnte der MSCI World im gleichen Zeitraum nur 2,9% pro Jahr zulegen. Das bedeutet eine jährliche Outperformance des boerse.de-Aktienbrief Plus-Musterdepots von 21,1 Prozentpunkten. Mein Tipp:

Um auch Ihrem Depot mit den vom BOTSI-Advisor-gesteuerten systematischen Tradings auf Champions und Champions-Kandidaten einen Renditeturbo zu verleihen, können Sie hier den boerse.de-Aktienbrief Plus bei einem kostenlosen und unverbindlichen Login jetzt anstatt 7 Tage sogar 10 Tage kennenlernen. Dabei erfahren Sie sofort, wie sich das aktuelle boerse.de-Aktienbrief Plus-Musterdepot zusammensetzt.

Mit den besten Empfehlungen
Ihr

Thomas Driendl
Börsenverlag-Redaktion
Thomas Driendl gehört zum Team des Aktien-Ausblicks, Deutschlands großem Börsen-Newsletter mit mehr als 150.000 Lesern. Der Aktien-Ausblick informiert von Montag bis Samstag über...

Mission Pro Börse

Uns liegt es am Herzen, Anleger für die Börse zu begeistern. Denn nur mit Top-Aktien ist erfolgreicher Vermögens­aufbau und  Vermögens­schutz möglich. Deshalb gibt es die Mission pro Börse, den kosten­losen „Leitfaden für Ihr Vermögen“, das Börsenmuseum und den Rosenheimer Börsentag.

Der "Leitfaden für Ihr Vermögen"

Absolut einzigartig! So lautet das Feedback tausender Anleger zum „Leitfaden für Ihr Vermögen“. Denn Börse kann jeder und Börse macht Spaß! Das zeigen die Autoren Thomas Müller und Jochen Appeltauer. Deshalb wurde der „Leitfaden für Ihr Vermögen“ bereits mehr als 130.000 mal versendet und ist das Standardwerk für (Neu-)Börsianer. Hier gratis per Post anfordern oder einfach digital lesen.


"Vielen Dank für die Zusendung  des Leitfadens für Ihr Vermögen, den ich durchaus sehr informativ fand. Insgesamt sehr interessant, sowohl für mich wie auch die Freunde/Kolleg/-innen, war der Beitrag über die verschiedenen Höhen/Arten der Abgeltungssteuer sowie der Überblick über die Entwicklungen unterschiedlicher Aktien im Laufe der Zeit."

weitere Stimmen & Meinungen...

Faszination Börse zum Anfassen!

Das Rosenheimer Börsenmuseum ist Deutschlands einziges Börsenmuseum. Denn mit der überdimensionalen Dow-Jones-Installation, den hunderten Börsen-Kunstwerken, der Zinseszins-Wand, der Anlagepyramide und den vielen historischen Exponat ist das „Haus der Börse“ eine faszinierende Börsen-Erlebniswelt. Ob für Schulklassen, Familien oder (Neu-)Börsianer – ein Ausflug ins Börsenmuseum lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist natürlich gratis. Infos.

 

Rosenheimer Börsentag: Börse „live“!

Der Rosenheimer Börsentag ist Kult! Denn hier können Anleger das Team rund um Thomas Müller persönlich kennenlernen. Unter rund 1000 „Gleichgesinnten“ erfahren Besucher alles über die erfolgreichen Rosenheimer Anlagestrategien und den besten Aktien der Welt. Für Abonnenten, Fonds-Anleger und Börsen-Botschafter ist der Eintritt natürlich gratis. Infos.

 
 

Video vergrößern

Video vergrößern

Weitere Videos

Jetzt Börsen-Botschafter werden!

Schließen auch Sie sich der Mission pro Börse an. Als Börsen-Botschafter können Sie kostenlos so viele Leitfäden wie Sie möchten für Ihre Freunden, Kollegen und Verwandte anfordern. Außerdem schenken wir Ihnen ein kostenloses Botschafter-Paket mit unter anderem Ihrer persönlichen Börsen-Botschafter-Urkunde sowie der limitierten Grafik „Dagobert Leitfaden“. Zukünftig erhalten Sie auch immer den neuesten Leitfaden automatisch per Post! Infos. Infos.

 
© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr