Marktübersicht

boerse.de-Weltfonds in Rekordlaune!

Montag, 22.11.21 17:14
Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

beim Blick auf die derzeitige Entwicklung des boerse.de-Weltfonds passt die Werbefrage des Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer „Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten?“. Denn unser Champions-Fonds für den Ruhestand befindet sich bereits im Jahresend- bzw. Weihnachts-Rallye-Modus. Konkret:

Von den bislang 15 November-Sitzungen endeten bei beiden Weltfonds-Tranchen jeweils sieben mit neuen historischen Höchstständen! Im Schnitt durften sich Anleger hier zuletzt also jeden zweiten Tag über neue Allzeithochs freuen. Der Grund dafür ist die geniale Fondsstrategie, die das Beste aus zwei Anlagewelten vereint. Denn:

Performance-Analyse + Trendfolge = Champions-BOTSIdefensiv

Grundsätzlich kommen für den boerse.de-Weltfonds – genauso wie auch für den boerse.de-Aktienfonds – ausschließlich sogenannte Champions-Aktien in die Auswahl. Das sind internationale Top-Aktien, die ihre langfristige Anlagequalität schon seit mindestens zehn Jahren beweisen. Davon bilden 13 Champions-Favoriten wie z.B. Apple, Alphabet, Amazon, Nestlé, McDonald’s und Starbucks das Grundgerüst, das der boerse.de-Weltfonds mit der Hälfte seines Anlagevolumens quasi als Buy & Hold-Investment dauerhaft hält.

Die andere Hälfte wird flexibel in bis zu 15 weitere Champions investiert. Die Auswahl erfolgt dabei auf Grundlage der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv, mit deren Hilfe immer die gerade trendstärksten Qualitätsaktien herausgefiltert werden. Aus den 100 laut Performance-Analyse besten Aktien werden also immer die aktuell fittesten herausgepickt.

Nach dem nervigen Seitwärtsgeschiebe im Sommer klettern Champions-Aktien derzeit wieder auf breiter Front von einem neuen Allzeithoch zum nächsten, sodass auch der boerse.de-Weltfonds seine historischen Bestmarken kontinuierlich nach oben schraubt. Und sollte die Aufwärtsbewegung bei dem einen oder anderen Champion an Schwung verlieren, sorgt die monatliche Anpassung der flexiblen Weltfonds-Komponente dafür, dass stattdessen eine trendstärkere Qualitätsaktie nachrückt.

Auswahl gibt es dafür aktuell reichlich. Denn in der vergangenen Woche kletterten 48 Champions auf neue All-Time-Highs, wobei allein am Freitag 24 Champions auf dem höchsten Stand aller Zeiten aus dem Handel gingen.

Neben regelmäßig neuen Höchstständen dürfen sich Anleger der boerse.de-Weltfonds-Tranche mit der WKN A2PZMU in Kürze über die nächste Ausschüttung freuen. Am 30. Oktober erhalten Anleger 0,29 Euro je Anteil, was – wie immer – 0,25% entspricht.

Mit den besten Empfehlungen

Peter Steidler
boerse.de Vermögensverwaltung GmbH

PS: Die Signale der Anlagestrategie Champions-BOTSIdefensiv können Investoren auch per boerse.de-Depotmanager abonnieren, dessen Musterdepot derzeit ebenfalls am laufenden Band neue Allzeithochs markiert, oder ab 500.000 Euro von der boerse.de Vermögensverwaltung umsetzen lassen.

Peter Steidler ist Prokurist der boerse.de Vermögens­verwaltung GmbH, einem von der Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht (BaFin) zugelassenen...

boerse.de-Vermögensverwaltung

Ab 500.000 Euro!

Ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro steht Anlegern die Einzelkontenverwaltung durch die boerse.de Vermögensverwaltung in vier verschiedenen Risikoklassen zur Verfügung. Alle Infos zum aktiven Aktienmanagement für Vermögensaufbau und Vermögenschutz gibt es hier.

© 1994-2021 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr