Hans Werner Sinn: Deutschlands bekanntester Ökonom

Freitag, 09.01.15 11:03
Hans Werner Sinn: Deutschlands bekanntester Ökonom
Bildquelle:

(boerse.de) - Die Riege deutscher Ökonomen, die auch internationales Renommee genießen, ist eher klein. Aufgrund der Dominanz der englischen Sprache in der Wissenschaft wird die weltweite Ökonomen-Szene von angelsächsischen Wirtschaftswissenschaftlern beherrscht. Eine Ausnahme ist hierbei der deutsche Ökonom und Präsident des ifo-Instituts (s. ifo-Index) Hans Werner Sinn.
 

Hans Werner Sinn – ein Ökonom mit Weltruhm
 

Hans Werner Sinn wuchs als Kind des Wirtschaftswunders im westfälischen Brake auf und entschied sich nach dem Abitur zu einem Studium an der nahen Universität in Münster. Als klassischer Volkswirt ausgebildet, wechselte er in den 1970er-Jahren zur Promotion an die bereits damals erstklassige Universität in Mannheim. Inhaltlicher Schwerpunkt seiner viel beachteten Dissertation war die ökonomische Entscheidung bei Ungewissheit. Mit der Habilitation 1983 ebneten sich dann die Wege auf den weltweiten Hochschulmarkt, wobei er zunächst nach München ging. -> weiterlesen...



Quelle: boerse.de

News und Analysen

Was Anleger vom Fußball über die Aktienauswahl lernen können

In Kürze rollt in der 1. Bundesliga wieder der Ball. An vielen Stammtischen wird dann fleißig auf die Ergebnisse der einzelnen Partien gewettet, und natürlich gehört auch ...weiterlesen

Im Fokus

Aktueller Chart
  • US-Gericht hält Glyposat-Strafe für zu hoch!
  • -38% Kursverlust auf Jahressicht!
  • Ist die Aktie jetzt ein Schnäppchen?

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand

Der Backtest: Handelsstrategien auf dem Prüfstand
Ein Backtest – auf deutsch: Rücktest oder auch Rückvergleich – ist ein Prozess zur Bewertung eines Modells. Hierzu werden die Regeln einer vorhandenen Strategie auf historische Daten angewendet. Dies erfolgt entweder mit einer speziell hierfür entwickelten Software oder durch eigene Programmierungen.
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr