Neu: Der boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK)

Dienstag, 02.10.18 15:19
Neu: Der boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK)
Bildquelle: Eigenes Bildmaterial
Wir freuen uns, Ihnen mit dem boerse.de-Weltfonds (WKN: A2JNZK) eine neue Anlagealternative vorstellen zu dürfen.

Initiator des boerse.de-Weltfonds ist die boerse.de Finanzportal AG. Als Fondsmanager fungiert die boerse.de Vermögensverwaltung GmbH. Als Verwahrstelle arbeitet die DZ PRIVATBANK S.A. und die Verwaltungsgesellschaft ist die IPConcept (Luxemburg) S.A.

Erfahrene Anleger erhalten mit dem neuen boerse.de-Weltfonds einen defensiven, breit diversifizierten Depotbaustein, und Börseneinsteiger können ganz einfach den Vermögensaufbau starten. Denn:

Der boerse.de-Weltfonds strebt risikoreduzierte Aktienmarktrenditen an, und die Basis dafür ist der einzigartige, völlig prognosefrei arbeitende BOTSI®-Welt-Algorithmus.

Die Abkürzung BOTSI® steht für Best-of-Trends-System-Investment und damit für eine nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen vorgenommene Weiterentwicklung des von Dr. Hubert Dichtl bereits 2002 veröffentlichten Best-of-Two-Ansatzes, von dem bislang vornehmlich institutionelle Anleger profitieren. In Zusammenarbeit mit Thomas Müller, dessen Trendbrief als Europas erster Trendfolgebrief schon seit 1988 erscheint, ist jetzt ein revolutionäres Anlagekonzept entstanden. Im Detail:

Die BOTSI®-Welt-Strategie steuert fortlaufend die optimalen Aktienquoten von vier der bedeutendsten Anlageregionen je nach Börsentrend zwischen 0% und 100% aus. Alle Rückrechnungen seit dem Jahr 2000 zeigen signifikante Überrenditen im Vergleich zu den bekannten Standard-Aktienindizes bei gleichzeitig geringster Schwankungsbreite. Bitte beachten Sie:

Bis zum 19. Oktober (12.00 Uhr) kann der neue boerse.de-Weltfonds unter der WKN A2JNZK zum Ausgabepreis von 100,00 Euro ohne Ausgabeaufschlag bei jeder Bank, Sparkasse oder jedem Onlinebroker über die Börse Stuttgart gezeichnet werden.

Alle Informationen zum neuen boerse.de-Weltfonds finden Sie hier.  Bei Fragen steht Ihnen der Anlegerservice unter 08031-2033-330 oder kontakt@boerse-vv.de gerne zur Verfügung.

Quelle: boerse.de

News und Analysen

Verlustvermeidung als zentraler Schlüsselfaktor für langfristigen Anlageerfolg

Vor dem Hintergrund einer nun schon seit Jahren anhaltenden Niedrigzins- bzw. Nullzins- oder gar Negativzinsphase haben es Kapitalanleger heutzutage wahrlich nicht leicht. Während einerseits ...weiterlesen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 656

Im Fokus

Aktueller Chart
  • Wirecard-Aktie bricht erneut ein!
  • Wie geht es weiter?
  • Ist die Aktie jetzt wieder ein Schnäppchen?
© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr