Benjamin Graham

Benjamin Graham wurde 1894 als Sohn der Familie Grossbaum in London geboren, die ein Jahr später in die USA auswanderte, denn der Vater wollte dort eine Niederlassung des Großbaumschen Porzellanhandels aufbauen. Die ersten Jahre lebte Benjamin mit seinen zwei älteren Brüdern im New Yorker Wohlstand. 1903 jedoch starb der Vater, und damit begann der wirtschaftliche Abstieg der Familie. Bens Mutter verfügte über wenig Geschäftssinn. Zunächst scheiterte sie beim Versuch, eine Pension aufzubauen, 1907 verlor sie während der Finanzkrise nahezu ihr ganzes Vermögen durch kreditfinanzierte Spekulationen mit Aktien.

Diese einschneidende Erfahrung mag dazu beigetragen haben, dass die Value-Legende Benjamin Graham später stets den Kapitalerhalt in den Vordergrund stellte. Anders als sein späterer Schüler Warren Buffett interessierte sich der jugendliche Graham aber zunächst weniger für geschäftliche Angelegenheiten, sondern entschied sich für eine klassische Ausbildung. Graham war ein umfassend begabter Schüler, ein Bücherwurm, der mehrfach Klassenstufen übersprang. Die berechtigte Hoffnung, ein Stipendium für das Columbia College zu bekommen, zerschlugen sich zunächst aufgrund einer Verwechslung innerhalb der Universitätsverwaltung.

Als dies im darauffolgenden Jahr korrigiert wurde, meinte der damals 17-Jährige, ein Jahr verloren zu haben, und nahm sich vor, das Studium in nur drei statt vier Jahren zu absolvieren. Letztlich schaffte Graham den Abschluss als Zweitbester nach lediglich zweieinhalb Jahren. Dies ist umso bemerkenswerter, als er während dieser Zeit gleichzeitig in einem Vollzeitjob arbeitete. Graham erhielt anschließend Angebote der Philosophischen, Mathematischen und Anglizistischen Institute, um dort eine akademische Karriere zu beginnen. Der Dekan des Colleges empfahl dem 20-Jährigen jedoch eine Karriere an der Wall Street. 1914 trat Graham seine Stelle bei der Brokerfirma Newburger, Henderson & Loeb an, einen wirtschaftswissenschaftlichen Kurs hat er nie besucht. Weitere Informationen zu Benjamin Graham finden Sie hier...

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr