Bezugsverhältnis

Das Bezugsverhältnis ergibt sich aus der Relation zwischen bisherigem Aktienkapital und dem Erhöhungsbetrag. Ein Bezugverhältnis von beispielsweise 3 zu 1 bedeutet, dass Altaktionäre für je 3 alte Aktien eine neue Aktie beziehen können.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr