Churning

Wörtlich übersetzt heißt churning "Buttern", denn in Anlehnung an die Butterherstellung, bei der die Milch gerührt und dann der Rahm abgeschöpft wird, schichtet beim churning der Vermögensverwalter das Depot häufig um und schöpft somit die anfallenden Gebühren, die der Kunde dem Vermögensverwalter zahlen muss, ab.
Churning ist gesetzeswidrig.


Kennen Sie bereits die besten Aktien der Welt? Info …