Einkaufsmanager-Index (EMI) Euro-Zone

Der Eurozone EMI (Einkaufsmanagerindex) des britischen Marktforschungsinstituts Markit Economics ist ein monatlicher Konjunkturindikator und gibt die Entwicklung von Umsätzen, Beschäftigung, Lagern und Preisen in der Privatwirtschaft wieder. Er basiert auf repräsentativen Umfragen von rund 3000 Industrieunternehmen und bildet die konjunkturelle Lage zu einem sehr frühen Zeitpunkt ab. Werte unter 50 deuten auf eine Konjunkturschwäche hin.
© 1994-2020 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr