Junk Bond

Wörtlich: Ramsch-, Schrott- oder Abfallanleihe
Auch: High Yield Bond
Als Junk Bonds bezeichnet man Anleihen, die eine überdurchschnittlich hohe Verzinsung bei gleichzeitig überdurchschnittlich hohem Risiko aufweisen. Junk Bonds werden von Unternehmen ausgegeben, die aufgrund ihrer bereits bestehenden hohen Verschuldung keine weiteren Bankdarlehen aufnehmen können, bzw. denen auch keine Emission von "normalen" Anleihen mehr möglich ist.

© 1994-2019 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr