Schuldscheindarlehen

Schuldscheindarlehen sind langfristige Kredite an Großunternehmen, an die Öffentliche Hand und bestimmte Kreditinstitute mit Sonderaufgaben. Sie haben bezüglich ihrer Ausstattung viel Ähnlichkeit mit Anleihen, werden aber nicht an der Börse gehandelt. Kreditgeber sind meist die sogenannten Kapitalsammelstellen. Dazu gehören beispielsweise Versicherungsgesellschaften. Die Vermittlung dieser Art von Krediten übernehmen meist Kreditinstitute.

© 1994-2018 by boerse.de - Quelle für Kurse und Daten: ARIVA.DE AG - boerse.de übernimmt keine Gewähr